TC Interconnect Holdings Limited

TC Interconnect meldet Vereinbarung mit Dongfang über die Herstellung und Vermarktung von LED-Strassenlaternen, um einen Anteil am 48 Millionen Einheiten umfassenden Markts für Strassenlaternen in China zu gewinnen

    Hongkong (ots/PRNewswire) -

    TC Interconnect Holdings Limited (SEHK Code: 0515) ("TC Interconnect"/ die "Gruppe"), einer der 10 grössten Hersteller von Leiterplatinen in Hongkong und China, meldete heute, dass die Gruppe eine Partnerschaft mit dem Entwickler und Betreiber einer proprietären LED-Beleuchtungstechnologie Orient Opto -- Semiconductors Corp. ("Dongfang") eingegangen ist, um Leuchtdiodenbeleuchtung (LED-Beleuchtung) zu entwickeln und herzustellen. Ausserdem sollen im Rahmen der Partnerschaft Energiesparprojekte wie LED-Strassenlaternen über das Geschäftsmodell eines Energieverwaltungsvertrags (EMC) (siehe Hinweis 1) unternommen und geleitet werden.

    Die Gruppe übernimmt durch Beisteuerung von Finanzierung in Höhe von 50 Mio. RMB einen Anteil von 70 % am neuen Joint-Venture-Unternehmen, während Dongfang als der andere Partner für 30 % des Joint Ventures liquide Mittel, geistiges Eigentum und LED-Beleuchtungstechnologie einbringt. Der Gewinn des ersten und zweiten Geschäftsjahres des Joint-Venture-Unternehmens wird insgesamt mindestens 30 Mio. RMB betragen.

    Paul Yeung, Vorsitzender von TC Interconnect, erklärte: "Wir sehen angesichts des Marktumfangs, des Engagements der Regierung und unseres Partnerunternehmens, das auf der technologischen Seite bereit ist, den profitablen und schnell wachsenden Markt für den Ersatz von Strassenbeleuchtungsanlagen in China in Angriff zu nehmen, ein erhebliches Potenzial im Geschäftssegment für LED-Beleuchtung. Mit diesem Schritt beabsichtigen wir, unser Geschäft zu diversifizieren und unsere Einnahmequellen zu erweitern. Leiterplatten bleiben jedoch auch weiterhin unser Kerngeschäft. Mit der anhaltenden Unterstützung von Anwendungskunden und der erweiterten technologischen Unterstützung durch Dongfang haben wir erfolgreich eine für LED-Produkte massgeschneiderte Leiterplatine entwickelt, deren Gewinnmarge deutlich höher ist als die unserer übrigen Produkte."

    "Die chinesische Regierung hat sich verpflichtet, die vorhandenen 48 Millionen Strassenlaternen durch LED-Lösungen zu ersetzen, da letztere 40 % weniger Strom verbrauchen. Die Regierung hat dieses Jahr die Projekte Zehntausende LED-Lampen in zehn Städten' und Tausend Meilen Zehntausend' in Guangdong lanciert. Mehr als 20 Provinzen nehmen hieran teil, und zu den Städten, in denen Pilotprojekte umgesetzt werden, zählen unter anderem Peking, Shanghai, Shenzhen, Wuhan, Heilongjiang und Heibei. In den nächsten 3 Jahren wird eine Marktnachfrage von 25 Millionen LED-Strassenlaternen erwartet. Unser Primärmarkt ist die Provinz Guangdong, in der 3,5 Millionen LED-Strassenlaternen benötigt werden."

    Zhu Jianqin, Präsident von Dongfang, betonte: "Wir freuen uns sehr darüber, mit TC Interconnect zusammenzuarbeiten. Hierdurch erhalten wir eine börsennotierte Plattform, über die wir unsere Produkte schnell an mehrere Kommunalverwaltungen vermarkten und schnell Marktanteile für uns gewinnen können. Angesichts der Integration unserer Technologie mit der spezialisierten Fertigungskompetenz von TC Interconnect für Leiterplatinen, der Finanzierung durch ein börsennotiertes Unternehmen und der Unterstützung durch die Unternehmensleitung sind wir zuversichtlich, Aufträge für LED-Strassenlaternen aus dem Projekt Zehntausend LED-Lampen in zehn Städten' in China gewinnen zu können. Unser EMC-Projekt ist perfekt positioniert, um einen erheblichen Gewinn zu erzielen."

    Hinweis 1:

    Das Geschäftsmodell des Joint-Venture-Unternemens wird die Bildung eines Stromverwaltungsvertrags (Energy Management Contract, EMC) umfassen. Dieses Verfahren sieht vor, dass die durch den geringeren Stromverbrauch eingesparte Gebühr für die Zahlung der Gesamtkosten des Energiesparprojekts verwendet wird. Über Stromverwaltungsverträge können Kunden die zukünftigen Einnahmen aus den Stromeinsparungen verwenden, um Fabriken und Anlagen aufzurüsten und Betriebskosten zu senken. Anderenfalls übernimmt das Joint-Venture-Unternehmen sämtliche Stromersparnisaufwendungen.

    Informationen zu TC Interconnect Holdings Limited (Aktienkennung: 515)

    TC Interconnect wurde 1988 gegründet und 2006 an die Börse geführt. Das Unternehmen ist einer der grössten 10 Hersteller von Leiterplatten in Hongkong und der Volksrepublik China und liefert ein- und zweiseitigen Leiterplatten, Multilayer-Leiterplatten sowie HDI-Leiterplatten aus einer Hand. Die Produkte des Konzerns werden weitläufig in den Bereichen Verbraucherelektronik, Computer und Computer-Peripheriegeräte, Kommunikationsanlagen und Automobilelektronik eingesetzt. Seine Kunden stammen vornehmlich aus der Volksrepublik China sowie aus den USA, Europa, Japan, Korea, Hongkong und Singapur. Der Konzern betreibt zwei Fertigungsanlagen in Zhongshan, Guangdong, (Volksrepublik China) mit einer kombinierten jährlichen Produktionskapazität von ca. 36 Millionen Quadratfuss. Weitere Informationen erhalten Sie unter  http://www.tatchun.com .

      Ansprechpartner Medien:
        JOVIAN Financial Communications Ltd
        Angel Y Y Yeung
        Tel:      +852-2581-0168
        Fax:      +852-2854-2012
        E-Mail: angel@joviancomm.com

ots Originaltext: TC Interconnect Holdings Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
TC Interconnect Holdings Ltd, Angel Y Y Yeung, +852-2581-0168, Fax,
+852-2854-2012, angel@joviancomm.com



Weitere Meldungen: TC Interconnect Holdings Limited

Das könnte Sie auch interessieren: