Hypo-Alpe-Adria-Bank International AG

EANS-Adhoc: Hypo-Alpe-Adria-Bank International AG
Erwerb aller Anteile durch die Republik Österreich (Bund)

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

30.12.2009

Die HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG gibt bekannt, dass die Republik Österreich (Bund) sämtliche Aktien an der HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG erworben hat.

Weitere Details zur HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG finden Sie auf der Website www.hypo-alpe-adria.com unter Investor Relations. Für Rückfragen steht Ihnen auch der Investor Relations-Beauftragte der HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG, Herr Dr. Valentin Unterkircher, unter der Telefonnummer +43 (0)50202 2841 oder unter der E-Mail Adresse valentin.unterkircher@hypo-alpe-adria.com sowie die die Pressestelle der HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG, Frau MMag. Eva-Maria Dullnig, unter der Telefonnummer +43 (0) 50202 2890 oder unter der E-Mail Adresse eva.dullnig@hypo-alpe-adria.com zur Verfügung.

ISIN: XS0264828103 XS0219718714 XS0178887732 XS0247263048 XS0272401356 XS0281875483 Indizes:  [?] Sprache:  Deutsch Börsen: Börse Düsseldorf; Börse Frankfurt; Börse Luxemburg; Börse Zürich; Geregelter Freiverkehr der Wiener Börse.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Hypo-Alpe-Adria-Bank International AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Hypo Alpe-Adria-Bank International AG
Group Marketing & PR
Mag. Martina Uster
Telefon: 0043 (0)50202-2893
Mobil: 0043 (0)664 856 89 03
martina.uster@hypo-alpe-adria.com

Branche: Banken
ISIN:      
WKN:        
Börsen:  Wien / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: Hypo-Alpe-Adria-Bank International AG

Das könnte Sie auch interessieren: