ASPETAR

ASPETAR - Sportmedizinische und Orthopädische Klinik in Katar erhielt die Auszeichnung FIFA Medical Centre of Excellence

Doha, Katar (ots/PRNewswire) - ASPETAR - Die Sportmedizinische und Orthopädische Klinik in Katar erhielt die Auszeichnung FIFA Medical Centre of Excellence. Nach der Eröffnung des ersten FIFA Medical Centre of Excellence in der Schulthess Klinik in Zürich im Mai 2005 hat der Fussball-Dachverband ein weltweites Netzwerk von FIFA Medical Centres of Excellence errichtet, um sicherzustellen, dass die Spieler die Vorteile einer hochwertigen Fussballmedizin nutzen können. Bisher haben zehn fussballmedizinische Zentren die offizielle Akkreditierung nach der Evaluierung durch das FIFA Medical Committee erhalten. Die Zentren werden nach einer eingehenden Prüfung ihrer klinischen, pädagogischen und wissenschaftlichen Eignung sowie ihrer praktischen Erfahrung bei der Betreuung von Teams und ihrer aktiven Rolle bei der Verletzungsprävention ausgewählt. Im Anschluss an die Einweihung des medizinischen Zentrums der Universität Regensburg im März haben Dr. Michel D'Hooghe, Vorsitzender des FIFA Medical Committee und Präsident des FIFA Medical Assessment and Research Centre (F-MARC), und Prof. Jiri Dvorak, MD, FIFA Chief Medical Officer und Vorsitzender von F-MARC, die beide Mitglied im FIFA-Exekutivausschuss sind, Dr. Mohammed GA Al Maadheed das Akkreditierungszertifikat für ASPETAR überreicht. Dr. Maadheed, Generaldirektor von ASPETAR: "ASPETAR ist eine junge Institution mit globalen Zielen und Bestrebungen. Wir fühlen uns durch die Akkreditierung geehrt, die die starke Bindung zwischen der Vision und den Zielen von ASPETAR, FIFA und F-MARC reflektiert. Die Investition in erstklassige Einrichtungen, die zunächst von einem internationalen Beratungsausschuss unterstützt werden, hat sichergestellt, dass ASPETAR internationale Mitarbeiter mit umfassenden Fachkenntnissen angezogen hat. Dies hat zu einer hervorragenden Umgebung für die Behandlung von Fussballverletzungen und den damit verbundenen Erkrankungen geführt. Wir hoffen, dass ASPETAR wesentlich zum Wissen beitragen kann, das von F-MARC und dem Medical Centre Network gesammelt wird." Die Vision hinter den medizinischen Zentren ist das Sicherstellen, dass die Spieler auf allen Kontinenten eine Anlaufstelle haben, an die sie sich für die sachkundige Behandlung bezüglich der Fussballmedizin wenden können, beispielsweise für die Verletzungsprävention, die frühzeitige Erkennung von Risikofaktoren, die den plötzlichen Herztod verursachen können, moderne Diagnoseverfahren und Therapieservices. Die Sportmediziner, Orthopäden und Unfallchirurgen, Skelettmuskel-Radiologen, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler von ASPETAR bieten die multidisziplinäre Behandlung von Sportverletzungen. Das Research and Education Centre von ASPETAR besitzt die erforderliche Infrastruktur, um sicherzustellen, dass relevante Forschungsaufgaben durchgeführt und die Ergebnisse bei der Behandlung durch Gesundheitsexperten angewandt werden. Mit seinem National Sports Medicine Programme hat sich ASPETAR der Fussballmedizin verpflichtet. Die Nationalmannschaft von Katar, die ASPIRE Academy und alle Mannschaften in der höchsten Liga von Katar werden von Ärzten, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern und Psychologen medizinisch betreut. An erster Stelle stehen die Verletzungsprävention und der Einsatz des F-MARC 11-Programms in ASPETAR und den verschiedenen Teams. Prof. Dvorak: "Das gesammelte Wissen in der Fussballmedizin muss praktisch umgesetzt werden, damit die Spieler von der neuesten Prävention, Behandlung und Rehabilitation profitieren können. Die FIFA Medical Centres of Excellence, beispielsweise ASPETAR, stellen dies sicher. Ausserdem werden in den Zentren neue Spezialisten und Wissenschaftler geschult, die sich der Fussballmedizin verschrieben haben." Uche Udeozo PhD Kunden-Manager Hill and Knowlton Direktanschluss: +974-4181292 Mobilnummer: +974-5576259 uche.udeozo@hillandknowlton.com ots Originaltext: ASPETAR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Uche Udeozo PhD, Kunden-Manager, Hill and Knowlton, Direktanschluss: +974-4181292, Mobilnummer: +974-5576259, uche.udeozo@hillandknowlton.com

Das könnte Sie auch interessieren: