Winston & Strawn LLP

Winston & Strawn nimmt umfangreiche Gruppe von Partnern der Kanzlei Dewey & LeBoeuf in seine Niederlassungen in New York, Chicago, London, Los Angeles und Washington D.C. auf

New York (ots/PRNewswire) -- Einflussreicher Prozessanwalt Jeffrey Kessler und andere kommen mit ihrem Team zu Winston

NEW YORK, 10. Mai 2012 /PRNewswire/ -- Winston & Strawn LLP meldete heute, dass 22 Prozessanwälte und Partner der Kanzlei Dewey & LeBoeuf, ein auf Energierecht spezialisierter Partner sowie eine Reihe angestellter Rechtsanwälte und Juristen zum Unternehmen überwechseln. Die hoch angesehene Gruppe wird Winstons schnell wachsende Präsenz im globalen Prozess- und Transaktionsrecht verstärken.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20070820/AQM151LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20070820/AQM151LOGO])

17 Prozessanwälte und Partner der Kanzlei werden dem New Yorker Büro von Winston beitreten, angeführt von dem einflussreichen Prozessanwalt und Leiter der Verfahrensabteilung Jeffrey Kessler. Neben Kessler kommen der langjährige Kartellrechtsguru A. Paul Victor zu Winston sowie der landesweit bekannte Prozessanwalt Harvey Kurzweil, die führende Wirtschaftsrechtsverteidigerin Seth Farber und James Smith III, ein hoch angesehener Prozessanwalt für Wertpapier- und Unternehmensrecht in Delaware. Darüber hinaus schließen sich die Partner John Aerni, Aldo Badini, Suzanne Jaffe Bloom, Eva Wolaniuk Cole, David Feher, David Greenspan, Adam Kaiser, Kelly Librera, George Mastoris, Jonathan Miller, Richard Reinthaler und Kevin Wallace Winston an.

Weitere Neuzugänge von Dewey sind der Londoner Partner und Spezialist für Wettbewerbsrecht und Gesellschaftsstreitigkeiten Peter Crowther, die Prozessrechtspartner John Schreiber und Matthew Walsh aus Los Angeles sowie der Energierechtsexperte Elias Farrah aus Washington D.C. In Chicago wird Winston eine Kanzlei für Energierechtsverfahren gewinnen, der die Partner Timothy Carey und Elizabeth Bradshaw sowie zwei angestellte Juristen angehören.

?Hierbei handelt es sich um Juristen von äußerst hohem Kaliber", sagte Dan K. Webb, der Vorsitzende der Gesellschaft. ?Die Synergien mit unseren bestehenden Kanzleien für Prozess- und Transaktionsrecht bieten uns und ihnen gewaltige Möglichkeiten."

Jeffrey Kessler sagte dazu: ?Winston bietet unserer Gruppe eine solide Grundlage, um den Ansprüchen unserer Klienten auf höchstem Niveau gerecht zu werden." Kessler ist in den gesamten USA als Rechtsvertreter von Unternehmen und Privatpersonen in einigen der kompliziertesten Kartell- und Sportrechtsverfahren und Patentstreitigkeiten des Landes bekannt, darunter umfangreiche Geschworenenverfahren.

In den vergangenen fünf Jahren hat Winston seine Präsenz in einer Reihe neuer Märkte strategisch erweitert, darunter Peking, Charlotte, Hongkong, Houston und Schanghai. Die Vertiefung seiner bereits hoch angesehenen Kanzleien für Prozess- und Energierecht ist ein weiterer wichtiger Erfolg in der Umsetzung von Winstons Geschäftsplan.

Der geschäftsführende Partner Thomas Fitzgerald erklärte: ?Wir werden unsere Kanzlei in den Rechtsbereichen und geografischen Regionen weiterhin mit Bedacht ausweiten, in denen die Nachfrage nach unseren Diensten am größten ist."

Der geschäftsführende Partner der New Yorker Niederlassung Michael Elkin fügte hinzu: ?Die Aufnahme dieser prominenten Juristen wird Winstons bereits etablierte Verfahrensrechtskanzlei in New York zusätzlich verstärken. Unsere Gesellschaft kann ihren Klienten nun in einem noch breiteren Spektrum von Rechtsverfahren unübertroffene Fähigkeiten zur Verfügung stellen."

Winston & Strawn LLP ist eine internationale Anwaltskanzlei für Handelsrecht mit 15 Niederlassungen in Nordamerika, Asien und Europa. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter www.winston.com [http://www.winston.com/].

Web site: http://www.winston.com/

Kontakt:

KONTAKT: Darryl Van Duch, Senior Communications Manager,
+1-312-558-6185, dvanduch@winston.com, www.twitter.com/WinstonLaw



Weitere Meldungen: Winston & Strawn LLP

Das könnte Sie auch interessieren: