EXPOPHARM Medienpreis 2009

EXPOPHARM Medienpreis 2010: Einsendefrist bis Ende Juli verlängert

Eschborn (ots) - Der EXPOPHARM-Medienpreis stößt auch 2010 wieder auf großes Interesse bei den Medienschaffenden in den wirtschafts- und sozialpolitischen Redaktionen sowie in den Gesundheitsressorts. Obwohl die Einsendefrist am 16. Juli endet, erreichen das Organisationsbüro noch immer jeden Tag neue Beiträge. Aufgrund der Bitte mehrerer Journalisten haben die Organisatoren daher kurzfristig beschlossen, die Einsendefrist bis zum 31. Juli 2010 zu verlängern. Danach eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Der EXPOPHARM Medienpreis steht in diesem Jahr unter dem Thema: Die Apotheke in der Gesellschaft In insgesamt vier Kategorien werden journalistische Arbeiten ausgezeichnet, die zwischen dem 1. Juli 2009 und dem 30. Juni 2010 in einem allgemein zugänglichen deutschsprachigen Medium (Print, TV, Hörfunk, oder Internet) veröffentlicht oder gesendet worden sind. Der EXPOPHARM Medienpreis 2010 ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Preise von jeweils 5.000 Euro werden für Beiträge aller Mediengattung in folgenden Kategorien vergeben: - Apotheke und Politik - Apotheke und Ökonomie - Apotheke und Verbraucher - Pharmazie und Forschung Mehr Informationen sowie die Ausschreibungsunterlagen erhalten Journalisten unter der Adresse www.expopharm-medienpreis.de oder von der durchführenden Agentur. Pressekontakt: Maren Hoffmann Pressereferentin Expopharm Medienpreis Weigandufer 27 12059 Berlin Tel.: 030 65 01 71 01 Mobil: 0172 6 147 147 E-Mail: maren.hoffmann@mh-pr.de

Das könnte Sie auch interessieren: