Porsche (China) Motors Ltd.

Weltpremiere des neuen Porsche Panamera auf der Auto Shanghai 2009

    Schanghai (ots/PRNewswire) -

    Porsche hat sich für die Auto Shanghai 2009 entschieden, um den brandneuen Panamera der Weltöffentlichkeit erstmals vorzustellen. Der einzigartige, viertürige Panamera Gran Turismo war mit 15 legendären Porsche-Modellen auf dem hochmodernen Ausstellungstand zu sehen. Dort konnten Gäste auch Zeuge der Asien-Premiere des Cayenne GTS Porsche Design Edition III sowie des landesweiten Debüts des Cayenne S Transsyberia werden.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090420/CNM001 )

    Der Panamera kommt in drei Modellvarianten auf den Markt, wobei alle drei serienmässig mit dem leistungsstarken 4,8-l-V8-Motor mit Direkteinspritzung und Porsches Doppelkupplungsgetriebe ausgeliefert werden. Der Panamera S beschleunigt mit seinem Antriebaggregat mit 400 bhp in nur 5,4 Sekunden auf 100 km/h und kann sich dabei sogar mit einem höchst wirtschaftlichen Kraftstoffverbrauch von nur 10,8 Liter auf 100 km brüsten. Im Panamera 4S kommt dieselbe Maschine in Verbindung mit einem aktiven Vierradantrieb zum Einsatz, die das Gefährt in nicht ganz 5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt, dabei mit nur 11,1 Liter auf 100 km kaum mehr verbraucht. Das Spitzenmodell Panamera Turbo ist ebenfalls serienmässig mit Vierradantrieb ausgestattet, wobei die neue Biturbo-Technologie allerdings dafür sorgt, dass dieses Modell maximal 500 bhp leistet und von Null auf 100 km/h in atemberaubenden 4,2 Sekunden beschleunigt. Dabei liegt der Kraftstoffverbrauch sogar bei diesem Leistungsniveau nur bei erstaunlichen 12,2 l/100 km. Die elegante Silhouette der drei Panamera-Modelle verbirgt einen luxuriösen und geräumigen Fahrgastraum, der vier Einzelsitzen Platz bietet und über einen variablen Kofferraum für grosse Mengen Gepäck verfügt.

    Auto Shanghai war darüber hinaus auch Schauplatz der Asien-Premiere des Cayenne GTS Porsche Design Edition III in exklusiver, lavagrauer Metallic-Lackierung. Er ist serienmässig mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und verdunkelten Scheiben hinten ausgestattet und trägt die einzigartige Bezeichnung GTS. Sein Debüt in China machte auch der neue Cayenne S Transsyberia.

    Die Reihe der neuen Panamera-Modelle wird ab Anfang 2010 in den Porsche-Zentren in ganz China verfügbar sein. Der Einstiegspreis für den Panamera S beträgt RMB 1.843.000, für den Panamera 4S liegt er bei RMB 1.926.000 und der Panamera Turbo ist ab RMB 2.490.000 zu haben. Der Cayenne GTS Porsche Design Edition III wird in China ab Sommer lieferbar sein und sein Einstiegspreis beläuft sich auf RMB 1.893.000. Der Cayenne S Transsyberia hingegen wird voraussichtlich schon im Mai zum Grundpreis von RMB 1.603.000 zu haben sein.

ots Originaltext: Porsche (China) Motors Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ingrid J. Sun, Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei Porsche
(China) Motors Ltd., Tel.: +86-21-2321-5911, Fax: +86-21-5375-8911
oder E-Mail: ingrid.sun@porsche.cn. Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090420/CNM001



Das könnte Sie auch interessieren: