evidence / Glaux Soft AG

Migros optimiert zentrales Haftpflicht-Schadenmanagement mit evidence case manager von Glaux Soft

Bern/Zürich (ots) - Das grösste Schweizer Handelsunternehmen, die Migros, integriert ihr Haftpflicht Schadenmanagement mit Hilfe einer unternehmensweiten einheitlichen Schadenmanagement-Lösung. Basis ist evidence case manager aus dem Hause Glaux Soft AG. Damit schafft die Migros Transparenz und Nachvollziehbarkeit über sämtliche Schadenfälle. Migros hat sich für evidence case manager, die Komplettlösung für das Schaden-Management entschieden. Die Lösung basiert auf evidence, der Business Application Platform von Glaux Soft AG. Mit der neuen Lösung können sämtliche Haftpflichtschäden zentral gesteuert und beurteilt werden. Die früheren Medienbrüche sind somit aufgehoben. Die einheitliche Softwarelösung unterstützt die gesamten Prozesse von der Schadenerfassung bis zur Übergabe an die Versicherung. Die Vertreter der Regionalgenossenschaften und der Migros-Betriebe kommen in den Genuss des preisgekrönten evidence nova Client. Damit erhalten die Anwender einfachen und intuitiven Zugang zu einer Web-Applikation in Desktopqualität, die mit sehr wenig Schulungsaufwand bedient werden kann. Für die zentrale Abwicklung, Steuerung und Auswertung der Schadenfälle stellt evidence case manager dem Versicherungs-Management-Team definierte Standard- Prozesse und Funktionen zur Verfügung. So gewährt evidence volle Transparenz und die Haftpflichtschäden können durch das Management jederzeit nachvollzogen und ausgewertet werden. Über Glaux Soft AG: Die Glaux Soft AG hat sich zum Ziel gesetzt, die Geschäftsprozesse ihrer Kunden nachhaltig zu prägen. Basierend auf evidence, der eigenen Business Application Platform, bietet Glaux Soft Standard-Lösungen an, die weit über das übliche CRM hinausgehen. Verschiedenste Branchenlösungen sind realisiert. Erweitert wird das Angebot durch evidence case manager, die Geschäftskontrolle nach Swiss GEVER Standard. Alle evidence Programme können rasch und flexibel nach Kundenwunsch individualisiert werden. Abgerundet wird das Angebot mit Services wie Systemintegration, Software Development, Consulting und Support. www.glauxsoft.com. Über Migros: Die Migros ist das grösste Detailhandelsunternehmen der Schweiz. Sie ist mit über 84'000 Mitarbeitenden aus über 140 Ländern der grösste private Arbeitgeber der Schweiz und erzielte 2009 einen Umsatz von rund 25 Mrd. Franken. Ein Grossteil der verkauften Produkte werden in der Schweiz von den Migros-eigenen Industriebetrieben hergestellt. Zur Migros-Gruppe gehören zehn regionale Genossenschaften mit über 2 Mio. Mitgliedern sowie diverse Aktiengesellschaften und Stiftungen. Wichtige Geschäftsfelder neben dem genossenschaftlichen Detailhandel und der Industrie sind der Handel (Discounter Denner, Warenhaus-Kette Globus etc.), Reisen (Hotelplan, Interhome etc.) und Finanzdienstleistungen (Migros Bank). Die Migros wurde 1925 von Gottlieb Duttweiler gegründet. Die Unternehmensaktivität ist auf die nachhaltige Wertgenerierung ausgelegt, wobei ethische Gesichtspunkte und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung seit Unternehmensgründung eine grosse Rolle spielen. So wird zum Beispiel jedes Jahr ein fester Prozentsatz (> 100 Mio CHF/Jahr) des Handelsumsatzes für kulturelle und soziale Aktivitäten verteilt. Die Migros ist damit die grösste private Kulturpromotorin in der Schweiz. Rund die Hälfte dieses "Kulturprozents" geht in die Migros-Klubschulen, die grösste Aus- und Weiterbildungsinstitution für Erwachsene im Lande. ots Originaltext: evidence / Glaux Soft AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Andreas Ressnig Tel.: +41/31/388'10'10 E-Mail: ressnig@glauxsoft.ch

Das könnte Sie auch interessieren: