Gruppo Campari

Enthüllung der Geschichten hinter Campari Red Diaries und dem Kurzfilm "Killer in Red"

Rom (ots/PRNewswire) - Clive Owen und Paolo Sorrentino führen für Campari Red Diaries 2017 die (R)evolution des Films an

Campari (http://www.campari.com/) präsentiert heute offiziell die komplette Kampagne und die vielen Geschichten die Campari Red Diaries ausmachen; eine holistische (R)evolution zum Campari-Kalender.

Multimedia-Pressemitteilung unter:

http://www.multivu.com/players/uk/8025351-campari-red-diaries-2017-killer-in-red

Campari Red Diaries stellt einen Quantensprung in der Kommunikation der Marke dar und haucht dem eindringlichen Ethos "Jeder Cocktail erzählt eine Geschichte" Leben ein. Die Kampagne feiert Cocktails als Ausdrucksform und beleuchtet die Einflüsse, die Barkeeper dazu verleiten, ihre Kunstfertigkeit zu zeigen. Killer in Red, das Kernstück des Projekts ist ein brillant realisierter Kurzfilm unter der Regie vom international gefeierten Preisträger Paolo Sorrentino mit dem Hollywoodstar Clive Owen in der Hauptrolle.

Killer in Red ist der Funken der meisterhaften Kampagne, doch bei der Campari Red Diaries-Reise geht es vor allem um die authentische Präsentation des Barkeeper-Handwerks. 12 Cocktailgeschichten, geschaffen von einigen der führenden Barkeeper und Barkeeperinnen auf der ganzen Welt und aufgenommen vom jungen und aufstrebenden Regisseur Ivan Olita.

Im Einklang mit der Tradition früherer Campari-Kalender und um dafür zu sorgen, dass Campari Red Diaries eine echte (R)evolution ist, wird der Protagonist in Killer in Red sowie jeder Barkeeper und jede Barkeeperin hinter den 12 Cocktailgeschichten im Campari Red Diaries Calendar Book mit Fotografien vom gefeierten argentinischen Fotografen Ale Burset verewigt. Wie auch in den letzten Jahren werden nur 9.999 Kopien gedruckt und nicht verkauft sondern weltweit als Erinnerung an Freunde von Campari verteilt.

Bob Kunze-Concewitz, Chief Executive Officer der Gruppo Campari meint: " Die diesjährige Kampagne bedient sich eines neuen Mediums, ohne die Beziehungen zu unseren früheren Campari-Kalendern zu trennen. Dies ist genau unser Ansatz für die Marke: Innovation schaffen, ohne unser Erbe zu vergessen. Ich bin unheimlich stolz auf das Ergebnis, das den Profis, mit denen wir zusammenarbeiten durften, geschuldet ist. Von Paolo Sorrentino bis Clive Owen, Ale Burset und Ivan Olita, alle haben sie ihr ganz besonderes Zeichen nicht nur in der Kampagne, sondern in der Geschichte von Campari hinterlassen."

http://www.campari.com

#Campari #RedDiaries

Kontakt:

unter:
http://www.campari.com
https://www.youtube.com/EnjoyCampari
https://www.facebook.com/Campari
https://instagram.com/campariofficial
https://twitter.com/campari

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/459558/Campari_Red_Diaries.jpg
)
Video:
http://www.multivu.com/players/uk/8025351-campari-red-diaries-2017-ki
ller-in-red



Weitere Meldungen: Gruppo Campari

Das könnte Sie auch interessieren: