Uzbekistan 2020

Lola Karimova-Tillyaeva bringt UZ UNESCO iPhone-Anwendung heraus

    Paris, April 22, 2010 (ots/PRNewswire) - Lola Karimova-Tillyaeva, die usbekische Botschafterin der UNESCO, gibt die UZ UNESCO iPhone-Anwendung mit dem Ziel heraus, das Bewusstsein der internationalen Gemeinschaft bezüglich des kulturellen und intellektuellen Reichtums ihres Landes zu fördern.

    UZ UNESCO ist die erste Anwendung ihrer Art, die von und für eine Delegation der UNESCO entwickelt wurde.

    Diese einzigartige Anwendung, die speziell für die Delegation entwickelt wurde, kann kostenlos bei Apple Store heruntergeladen werden. Die Anwendung wird in englischer Sprache angeboten.

    Die Startseite von UZ UNESCO ist die Homepage. Mit nur einem Klick kann der Benutzer die Informationen über die Delegation (News), und anschliessend die neuesten Nachrichten über das Land (Usbekistan) und über aktuelle UNESCO-Aktivitäten (UNESCO Delegation oder Kunst und Kultur (Art & Culture) lesen. Am unteren Bildschirmrand kann der Benutzer eines von fünf Symbolen auswählen, um zur Homepage zurückzukehren (Home), die Kontaktinformationen der Delegation von Usbekistan und der usbekischen Botschaft in Frankreich (Contact) sowie einen Reiseführer für Usbekistan (Travel Gallery) und die UNESCO-Website (UNESCO) anzuzeigen.

    Lola Karimova-Tillyaeva, die usbekische Botschafterin der UNESCO: "Mit der UZ UNESCO iPhone-Anwendung steht uns die modernste Kommunikationstechnologie zur Verfügung, um einige der ältesten Kulturen weltweit zu präsentieren. Die Seidenstrasse, die architektonischen Meisterwerke von Taschkent, Samarkand, Bukhara und Khiva, die atemberaubendsten Ausblicke unseres Landes in den vier Jahreszeiten sowie unser gesamtes Kulturerbe werden universell präsentiert und in das 21. Jahrhundert katapultiert."

    Informationen zu Lola Karimova-Tillyaeva  

    Lola Karimova-Tillyaeva ist die usbekische Botschafterin der UNESCO. Lola Karimova-Tillyaeva wurde 1978 geboren und graduierte an der Tashkent University of World Economy and Diplomacy (Universität Taschkent für Weltwirtschaft und Diplomatik), nachdem sie internationales Recht studierte, und an der State University of Economics (staatliche Universität für Wirtschaft) in Psychologie promovierte. Lola Karimova-Tillyaeva ist in Usbekistan für die aktive Förderung des usbekischen Kulturerbes im Ausland sowie für ihren aktiven Einsatz beim Verbessern der Lebensumstände der Waisen des Landes bekannt. Sie ist Präsidentin der National Federation for Rhythmic Gymnastics (usbekische Landesvereinigung für rhythmische Sportgymnastik). In Frankreich gründete Lola Karimova-Tillyaeva den Usbekistan 2020 Kulturfonds.

http://www.lolakarimova.com

ots Originaltext: Uzbekistan 2020
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Pressekontakt: Azam Abdullaev,
+33(0)1-53-30-03-53,azam.abdullaev@gmail.com



Das könnte Sie auch interessieren: