Softwareload

Softwareload weitet Download-Angebot auf Österreich und Schweiz aus

    Bonn (ots) - Ab sofort steht Softwareload, das Download-Portal der Deutschen Telekom, auch Kunden in Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Unter www.softwareload.at und www.softwareload.ch kann PC-Software dann außerhalb Deutschlands gekauft und heruntergeladen werden. Mit über 800 Software-Titeln startet Softwareload in beiden Ländern zunächst als Download-Shop. Das Angebot wird im nächsten Schritt um Free- und Shareware-Programme erweitert.

    Seit dem Deutschland-Start im November 2006 verzeichnet Softwareload auch zunehmend wachsenden Traffic aus Österreich und der Schweiz. "Wir wollen den österreichischen und schweizerischen Nutzern neben der Möglichkeit Vollversionen zu kaufen auch den bewährten Softwareload-Service zur Verfügung stellen. Daher bieten wir neben einem E-Mail-Support auch kostengünstige lokale Hotline-Nummern an", so Dirk Lebzien, Senior Manager Softwareload.

    Nutzer in beiden Ländern zahlen per MasterCard, VISA, PayPal oder über den Bezahldienst ClickandBuy. In der Schweiz haben Nutzer zusätzlich die Möglichkeit über die Schweizer Postcard abzurechnen. Die Preise werden in Österreich in Euro und in der Schweiz in Franken ausgewiesen. Die länderspezifischen Portale stehen nur Kunden in dem jeweiligen Land zur Verfügung.

    Über Softwareload

    Unter www.softwareload.de, dem Software-Download-Portal der Deutschen Telekom, kann jeder Internetnutzer die Software seiner Wahl direkt und einfach auf seinen PC oder sein mobiles Endgerät laden. Die Auswahl des deutschen Portals umfasst über 29.000 Titel - darunter Vollversionen, Demos sowie Free- und Shareware, die thematisch übergreifenden Hauptkategorien zugeordnet sind. Eine Download-Garantie bietet Nutzern die Möglichkeit, Produkte zwei Jahre lang erneut herunterzuladen. Für Orientierung im Angebot sorgen Testberichte aus Computer-Fachmagazinen, ein interaktiver Softwareberater, User-Bewertungen sowie redaktionelle Beiträge zu aktuellen Software-Themen. Druckfähiges Bildmaterial zu Softwareload finden Sie im Online-Pressebereich unter www.softwareload.de/presse.


ots Originaltext: Softwareload
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pressekontakt
Lisa Machnig, Pressestelle T-Home, Tel: 0228-18167-777,
presse@t-com.net
Sabine Bryan, Produkt-PR Softwareload, Tel: 06151-680-3345,
presse@softwareload.de



Das könnte Sie auch interessieren: