ADAC

ADAC Deutschland Klassik: Premiere 2010 in Essen
Vier Tage Oldtimer-Wandern rund um Europas Kulturhauptstadt

München (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Mit der ADAC Deutschland Klassik bietet Europas größter Automobilclub Oldtimerfreunden künftig eine neue Top-Veranstaltung. Der Startschuss fällt am 24. Juni 2010 in Essen, im kommenden Jahr Kulturhauptstadt Europas. Etwa 100 historische und klassische Automobile werden sich auf drei Tagesetappen begeben und die schönsten Strecken rund um die Ruhrmetropole unter die Räder nehmen. Dabei bestimmen nicht Stoppuhr und Stress den Ablauf, sondern Muße und Kultur. Die ADAC Deutschland Klassik wird künftig jedes Jahr in einer anderen Region durchgeführt. Das schon fast in Vergessenheit geratene Auto-Wandern von einst hat sich in den vergangenen Jahren unter dem vom ADAC propagierten Namen "Oldtimer-Wandern" vom absoluten Geheimtipp zum bemerkenswerten Hit entwickelt. Die Nachfrage wächst stetig. Der ADAC kommt ihr mit der ADAC Deutschland Klassik nun auch in der Bundesrepublik entgegen. Bislang war das Aushängeschild für das ADAC Oldtimer-Wandern die ADAC Trentino Classic. Sie wird seit 2004 in Oberitalien höchst erfolgreich ausgetragen. Insgesamt führt der ADAC jährlich über 300 Veranstaltungen für Oldtimer durch und nimmt damit bundesweit eine Spitzenposition ein. Die touristischen Touren rund um Essen sind geruhsamer und genießerischer Natur und dienen der "Entschleunigung". Das Motto der ADAC Deutschland Klassik lautet wie ein Versprechen: "Genuss braucht Zeit". Zum Programm gehören die Vielfalt der reizvollen Landschaften, kulinarische Höhepunkte und interessante Strecken ebenso wie intensive Benzingespräche in geselliger Runde. Die bis zu 160 Kilometer langen Tagesetappen führen das Teilnehmerfeld der ersten ADAC Deutschland Klassik in das Sauerland, das Münsterland und durch das Ruhrgebiet. Dabei geht es in der Gesamtwertung um den "Großen Preis der Deutschen Post". Für Spannung wird auch der Concours d´Élegance sorgen, der am Sonntag (27. 6.) in der Essener Innenstadt zur Austragung kommt. Teilnahmeberechtigt an der neuen ADAC-Veranstaltung sind Oldtimer, die mindestens 30 Jahre alt sind. Schirmherr der ADAC Deutschland Klassik ist ADAC-Präsident Peter Meyer. Als gemeinsame Veranstalter treten der ADAC Nordrhein, der ADAC Westfalen und der ADAC Ostwestfalen-Lippe auf. Als Haupt-Partner konnte die Deutsche Post gewonnen werden, die weiteren Partnern sind die Autostadt Wolfburg, die ADAC ClassicCarVersicherung und die Dekra. Die Ausschreibung für die ADAC Deutschland Klassik 2010 ist ab Dezember erhältlich. Weitere Informationen unter www.adac.de/oldtimer ots Originaltext: ADAC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Peter Lill 089/76 76-2466

Das könnte Sie auch interessieren: