Chateau de Versailles

Das Schloss Versailles und Orange bringen die iPhone-Applikation heraus "Gärten von Versailles"

Versailles, Frankreich (ots/PRNewswire) - Als Erstentwicklung für das iPhone kostet diese in Französisch und Englisch erhältliche Applikation EUR 1,59. http://en.chateauversailles.fr/application-iphone-en Für den Zugang zur Multimedia-Pressenotiz klicken Sie bitte auf diesen Link: http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/cdv/44191/ Diese Applikation bietet zahlreiche spezifische Audio- und Video-Inhalte über die Gärten an. Die besten Spezialisten des Schlosses Versailles (Konservatoren, Architekten, Gärtner, Brunnenmeister) empfangen den Besucher, um ihm einen historischen Ort, ein Detail der dekorativen Ausgestaltung oder verborgene Blickwinkel zu zeigen. Dieser erweiterte Rundgang erlaubt es dem Besucher, die Gärten von Versailles vor Ort oder aus der Distanz zu entdecken. Vor Ort erlaubt es die Geolokalisation, also Ortung (Spot Image und Inter Atlas) dem Besucher, automatisch Informationen über die Position zu erhalten, an der er sich befindet, und audiovisuelle Inhalte abzurufen. Die Augmented Reality ermöglicht dem Besucher die Öffnung eines virtuellen Fensters zu den Gärten, mit Hilfe dessen er auf Informationen mit eingeblendeten Bildern zugreifen kann. Für diejenigen, die Ihren Besuch im Voraus planen möchten, gibt es auch einen virtuellen Rundgang. Vorteil für die Besucher aus dem Ausland: Alle Video-Inhalte sind in die Applikation eingebettet und können daher ohne Verbindung abgerufen werden. Diese Innovation des Schlosses Versailles ist im Rahmen des Projekts "Grand Versailles Numérique" (GVN) angesiedelt. Es wurde 2005 herausgebracht und strebt die Vorstellung einer Testversion und die anschliessende Entwicklung neuer digitaler Tools an, die den Besuch des Museums und der Domain von Versailles erweitern sollen. Dieses Projekt ermöglicht es also, die Innovation in den Dienst der Kultur und der Besucher zu stellen. Als Partner dieser Initiative stellt Orange auf diese Weise seine Fähigkeit unter Beweis, die digitale Welt für die Massenverbreitung kultureller Inhalte zur Verfügung zu stellen und die Institutionen bei ihrem Aufwertungsprozess des kulturellen Erbes zu begleiten. Über das Schloss von Versailles: Das Schloss Versailles empfängt jährlich mehr als 10 Millionen Besucher auf seiner Seite: Diese Hochburg des Weltkulturerbes ist zugleich Königsresidenz, historisches Museum Frankreichs und Nationalpalast, in dem das Parlament tagt. Das Anwesen untersteht seit 1995 dem Kulturministerium und hat den Status Öffentliches Gebäude mit Verwaltungscharakter. Hier arbeiten 1000 Menschen mit dem Ziel, dieses ihnen anvertraute einzigartige Kulturerbe weiterzutragen und einen kulturellen Betrieb aufzubauen, der diesem Ort angemessen ist. http://en.chateauversailles.fr/homepage ots Originaltext: Chateau de Versailles Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Pressekontakt: Hélène Dalifard, Aurélie Gevrey, ViolaineSolari, +33(0)1-30-83-75-21, presse@chateauversailles.fr

Das könnte Sie auch interessieren: