Putzfrauenvermittlung.ch AG

Gesamtschweizerischer Putztag - Morgen Mittwoch, 7. April 2010, putzt man sich raus

Zürich (ots) - Es ist wieder soweit und wir feiern den 4. Deutschschweizer Putztag. Gemeinsam mit allen Gleichgesinnten machen wir, die Putzfrauenvermittlung.ch morgen dem Frühling Platz. Die Idee: Kollektives Saubermachen. Der Frühlingsputz ist ja eine gut verankerte Institution. Und noch vor dem Muttertag, dem Valentinstag und wie sie alle heissen, rufen wir alle auf zum Putztag. Wir rufen Sie, ihren Nachbar auf der anderen Strassenseite und selbst die Hausmeister dazu auf: eine saubere Sache für eine saubere Schweiz! Wir von der Putzfrauenvermittlung.ch freuen uns auf einen Tag voller Wischen, Putzen, Staubsaugen und Reinemachen. Und auch wir zeigen uns natürlich grosszügig: Gewinnen Sie eine Putzfrau für ein Jahr! Unser Wettbewerb findet dieses Jahr auf auf Facebook statt: ( http://www.facebook.com/home.php?#!/putzfrauenvermittlung.ch?ref=ts ) oder via http://www.putztag.ch/ Preis Eine Putzfrau für ein Jahr (im Wert von CHF 6'500.--). Alle 2 Wochen 3 Stunden lang macht Sie eine Oberflächenreinigung bei Ihnen zu Hause. Anmeldeschluss ist der 30.04.2010. Putzfrauenvermittlung.ch Das Unternehmen hat zur Zeit über 850 Putzfeen angestellt. Der Trend hin zu mehr Freizeit manifestiert sich in der Nachfrage nach Unterstützung im Haushalt. Das Reinigungsunternehmen Putzfrauenvermittlung.ch wächst seit Gründung im März 2004 durchschnittlich 3% pro Monat und ist mittlerweile in ihrem Bereich die Nummer 1 in der Branche. Die Angestellten des Reinigungsdienstleisters haben im Jahr 2009 mehrere hunderttausend Stunden gereinigt. Rund 230 Personen fanden im selbigen Jahr eine Anstellung bei Putzfrauenvermittlung.ch. Dank eines eigens entwickelten Planungstools, dem Personal Assistant, kurz PASS, beträgt die Wartefrist auf eine neue Putzfrau höchstens 4 Arbeitstage. Damit gehört die Putzfrauenvermittlung.ch zu den qualitativ Schnellsten der Branche. Das Qualitätsmanagement wurde weiter stark ausgebaut und überwacht die Reinigungsleistungen des Personals kontinuierlich. Dank einem cleveren Zeitrapporting-System können sich die Putzfrauen beim Kunden vor Ort ein- und wieder ausloggen. Alle Putzfrauen absolvieren einen Grund- und einen Bügelkurs, sowie einen Durchlauf in der Testwohnung, bevor sie eingesetzt werden. Dank diesem Vorgehen gehen nur gerade 6% aller Kündigungen auf Unzufriedenheit mit den Putzfrauen zurück. Wenn die fleissigen Putzfrauen ihre Kunden besuchen, sind die Putzutensilien jeweils vor Ort vom Kunden bereit gestellt. Dies gehört seit der ersten Putzstunde zur Geschäftsphilosophie. Neu im Angebot und dies aufgrund erhöhter Nachfrage bietet die Putzfrauenvermittlung.ch auch Endreinigungen mit Abnahmegarantie an. Dies aber vorerst nur in der Region Zürich, Zürichsee, Aargau, Bern und Luzern. Wie in früheren Jahren wird die Putzfrauenvermittlung.ch auch in diesem Jahr mit einigen ungewöhnlichen Aktionen auf sich aufmerksam machen. Man darf gespannt sein. ots Originaltext: Putzfrauenvermittlung.ch AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Medienstelle Putzfrauenvermittlung.ch AG Statement Markenkommunikation, Philipp Brunner c/o Mediakanzlei Predigerplatz 2 8001 Zürich Tel.: +41/44/258'40'81 Mobile: +41/76/373'79'70 E-Mail: philipp@statement.ch

Das könnte Sie auch interessieren: