China Foreign Trade Centre (CFTC)

Die 109. Canton Fair - "Neue Produkte und Dienstleistungen führen zu intensiverem Handel"

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) - Die seit dem 5. Mai offiziell beendete 109. Canton Fair war die erfolgreichste Veranstaltung in der Geschichte der Messe: Noch nie erfreute man sich einer derart hohen Anzahl an teilnehmenden inländischen und internationalen Einkäufern und Verkäufern.

Die Canton Fair spielt im Hinblick auf die Förderung der Handelsaktivität sowie der Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und dem Rest der Welt eine entscheidende Rolle. Die Teilnehmerzahl erhöhte sich auf der 109. Veranstaltung ebenso wie die generelle Handelsaktivität: insgesamt wurden während der Veranstaltung verbindliche Verträge im Gesamtwert von 36 Mrd. USD abgeschlossen.

An der 109. Canton Fair nahmen insgesamt 24.415 Aussteller aus dem In- und Ausland teil. Die Teilnehmerzahl der vorhergehenden Veranstaltung wurde somit um 816 Teilnehmer übertroffen. Aussteller aus 53 verschiedenen Ländern wohnten der Veranstaltung bei und insgesamt wurden 207.103 Messebesucher verzeichnet, darunter 72.431 Erstbesucher.

Die gesamte Ausstellungsfläche belief sich auf 1.160.000 Quadratmeter und musste um 30.000 Quadratmeter erhöht werden, um ausreichend Platz für die 58.699 Stände zur Verfügung stellen zu können. Die Gesamtzahl der Stände erhöhte sich im Vergleich zur vorhergehenden Veranstaltung somit um 1.563 Stände.

Die teilnehmenden Einkäufer kamen auf der diesjährigen Canton Fair in den Genuss eines rundum verbesserten Produkt- und Dienstleistungsangebots. Dies betraf in erster Linie die Bereiche Catering, Dolmetschen, multinationale Beschaffung, e-Commerce, Beratungsdienste sowie die Konferenz selbst und das gesamte Zoll-, Transport- und Versandwesen.

Verbesserte e-Commerce-Plattformen und die Onlinesuche nach möglichen Handelspartnern führten zu einer grundsätzlichen Erhöhung der Onlinetransaktionen. Die offizielle Website der Canton Fair verzeichnete 123 Millionen Besucher, was einer Erhöhung von 12 % gegenüber der vorhergehenden Veranstaltung entspricht.

Um das Prinzip der Nachhaltigkeit zu fördern, genossen Aussteller mit umweltfreundlichen und kohlenstoffarmen Produkten bei der Vergabe der Aufstellplätze Priorität. Der Handel mit "grünen" Produkten stieg um 14,6 % auf 13 Mrd. USD.

Inländische und internationale Designer hatte ausserdem Gelegenheit, ihrer Kreativität und Vorstellungskraft im Canton Fair Product Design and Trade Promotion Center (Zentrum für Produktdesign- und Handelsförderung der Canton Fair) freien Lauf zu lassen. Bei dem Bau des Zentrums wurde das Ziel verfolgt, den Handel mit kreativen Produkten und Dienstleistungen grundsätzlich voranzutreiben.

Einkäufer wussten die verbesserten Serviceangebote sehr zu schätzen. "Ich habe der Canton Fair schon viele Male einen Besuch abgestattet und viele grossartige Veränderungen miterlebt. Das Serviceangebot wird von Jahr zu Jahr besser", so Prakash Kirpalani, Direktor von P.M. HANA (HK) Ltd.

"Seit sieben Jahren komme ich nun zur Canton Fair und habe schon viele Verbesserungen miterlebt. Alles ist nun besser. Ich rate meinen Kunden immer dazu, die Canton Fair zu besuchen", so Mark Canales, landesweiter Kundenbetreuer des Vertriebsbereichs von Untied General Supply Co., Inc. "Sie werden es nicht glauben, wenn Sie es nicht mit Ihren eigenen Augen gesehen haben."

Die nächste Auflage der Canton Fair wird am 15. Oktober dieses Jahres beginnen. Im Zuge des 110. Jahrestags der Veranstaltung wird eine noch grössere Anzahl von Käufern und Verkäufern aus China und dem Rest der Welt erwartet.

Besuchen Sie http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp für weitere Informationen.

Kontakt:

Wu Xiaoying, +86-20-8913-8628, xiaoying.wu@cantonfair.org.cn 


Das könnte Sie auch interessieren: