China Foreign Trade Centre (CFTC)

Mehr als nur ein VIP auf der Kanton-Messe

    Guangzhou, China, August 24, 2010 (ots/PRNewswire) - Jedes Jahr kommen zahllose Handels- und Gewerbeunternehmen aus aller Welt auf der Kanton-Messe (Canton Fair) zusammen, um sich mit ihren chinesischen Kollegen und untereinander erfolgreich austauschen zu können. Führende Vertreter und all diejenigen, die der Messe schon seit Jahren treu sind, können während ihres Aufenthalts dort die von den Veranstaltern mit grosser Sorgfalt bereitgestellte VIP-Lounge kostenlos nutzen.

    Für die VIPs ist dieser Service einer der zahlreichen bedeutenden Vorzüge der Messe. Das heisst natürlich nicht, dass sie nicht wiederkämen, wenn es die VIP-Lounge nicht gäbe. Aber es bedeutet immerhin, dass die Lounge zu den Dingen gehört, durch die deutlich wird, dass die alle zwei Jahre stattfindende Messe in einer anderen Klasse spielt als die anderen. Nachdem sie auf den Ständen und Gängen der Messe wichtige Geschäfte abgeschlossen haben, können sich die VIPs in der Lounge ausruhen und entspannen, gratis verschiedene internationale Gerichte zu sich nehmen, kostenlos im Internet surfen oder auch einfach umgeben vom Duft zahlreicher Pflanzen und Blumen eine Ruhepause geniessen. Vielleicht schliesst der eine oder andere aber auch gerade hier das Geschäft ab, für das sich der Messebesuch schon gelohnt hat.

    Im Grunde biete die VIP-Lounge mehr als nur eine Lounge für VIPs. Sie ist für die Schwergewichte gedacht, die den grössten Weitblick haben und ihre jeweilige Branche am besten kennen. Die Veranstalter sind sich dessen voll bewusst und ihr Service spiegelt diese Tatsache direkt wider. So freut sich das Personal der VIP-Lounge, wenn es die Bedürfnisse der Spitzenvertreter aus aller Welt befriedigen kann.

    Es ist daher auch nicht weiter überraschend, dass bei einer Umfrage immerhin 60 % aller Mitglieder zu nahezu 100 % mit dem VIP-Service zufrieden waren. Das ist angesichts der Tatsache, dass die VIPs auf der Kanton-Messe sicherlich zu den anspruchsvollsten der Welt gehören, keine unbedeutende Leistung der Veranstalter.

    Frau Mayumi Wakazono vom Tokai-Japan Trade Center sagte: "Die Einrichtung der Lounge ist äusserst elegant und wir waren auch vom Service äusserst angenehm überrascht." Frau Uta Schwietzer von der brasilianisch-chinesischen Industrie- und Handelskammer äusserte sich, wie viele andere, ähnlich positiv. Zusammenfassend kann man sagen, dass sich wohl alle einig sind, dass dieser VIP-Service ein weiterer Grund ist, die Kanton-Messe auf keinen Fall zu verpassen.

ots Originaltext: China Foreign Trade Centre (CFTC)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Herr Xiaoying Wu, Tel.: +86-20-8913-8628



Weitere Meldungen: China Foreign Trade Centre (CFTC)

Das könnte Sie auch interessieren: