Moet & Chandon

13. Veranstaltung der "World's Best Sommelier Competition" (Auszeichnung für den weltbesten Sommelier)

    Paris (ots/PRNewswire) - Schon bald werden mehr Kandidaten als je zuvor in der Geschichte dieser Veranstaltung um den Titel des 13. "World's Best Sommelier"-Wettbewerbs konkurrieren, der zum ersten Mal in Südamerika stattfinden wird. Ein beeindruckend hoher Anteil an Frauen (kombiniert mit einer beachtenswerten Teilnehmerzahl aus dem Asien-Pazifik-Raum) wird an den Testdurchläufen teilnehmen.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100128/375968-a )  

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090619/350192-b )  

    Das internationale Ansehen des Partners der Veranstaltung, Moet & Chandon, erhöht das Prestige und den Reiz dessen, was mittlerweile zum Meilenstein für Weinexperten in aller Welt geworden ist. Während des spektakulären Galadinners, das die einwöchige Veranstaltung beschliesst, wird der vorige Gewinner Andreas Larsson den Titel für den "World's Best Sommelier", der für drei Jahre vergeben wird, an den neuen Meister überreichen. Der Moet & Chandon Pokal, ein silberner Mathusalem auf dem die Namen aller Gewinner eingraviert sind, bezeugt den Sieg und verewigt die Meister.

    Moet & Chandon und die ASI (Association de Sommellerie  

    Internationale) möchten hiermit die Gelegenheit ergreifen und allen Kandidaten, die wir dieses Jahr in Santiago (Chile) begrüssen dürfen, viel Glück wünschen.

    Website der "World's Best Sommelier Competition":  

http://www.concurso2010.cl/

    Foto:  

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100128/375968-a

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090619/350192-b

ots Originaltext: Moet & Chandon
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Pressekontakt: Janik Bare, Moet & Chandon, Corporate Press
& PR,jbare@moet.fr



Weitere Meldungen: Moet & Chandon

Das könnte Sie auch interessieren: