Morgo Aluminium

Neue Website Magnesiumsquare.com

Zutphen, Niederlande (ots/PRNewswire) - - Morgo Magnesium startet Website über Magnesium Die neue Website http://www.magnesiumsquare.com stellt viel allgemeine Informationen über das Metall Magnesium und seine spezifischen Materialeigenschaften zu Verfügung. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090317/341333 ) Die Firma Morgo Magnesium Ltd., ansässig in Zutphen, (der Firma Morgo Aluminium zugehörig), Lieferant von Magnesiumstrangpressprofilen und Blechen/Scheiben für die Fertigungsindustrie, startete diese Website, die sich speziell an innovative Unternehmen richtet. Die Website verfügt über eine Datenbank aus der die Spezifikationen der verschiedenen Legierungen heruntergeladen werden können. Die verschiedenen Herstellungstechniken, als auch die Bearbeitung des Materials in der Produktion von Morgo Magnesium, können in Diaschauen angesehen werden. Die neue Internetseite dient als Nachschlagewerk und Bibliothek. Jeder der Interesse an den zahllosen Anwendungen von Magnesium hat, kann nach der Registrierung Diskussionsthemen für das Forum einbringen. Magnesium ist ein vielseitiges Material mit interessanten Eigenschaften, wie z.B. sein Gewicht (35% leichter als Aluminium, 75% leichter als Stahl), Festigkeit (ähnlich der von Aluminium), hohe Beständigkeit und Dämpfungsfähigkeit. Magnesium hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit, ist beständig und leicht zu recyceln. Strangpressprofile und Druckgussteile aus Magnesium werden bereits in der Automobil-, Flugzeug-, Sport-, und Freizeitindustrie verwendet. Strangpressprofile und Bleche aus Magnesium werden in naher Zukunft in mehreren anderen Gebieten der Leichtmetallanwendungen eingesetzt werden. Die gebräuchlichsten Legierungen, geordnet nach Stärke und Schweissbarkeit, sind: ZM21, AZ31, AZ61, AZ80 und ZK 60. Im Gegensatz zu Aluminium verliert Magnesium durch Schweissen nicht seine Festigkeit. Magnesium ist das Metall der Zukunft und alle relevanten Informationen dazu finden Sie unter: http://www.magnesiumsquare.com Der Anhang besteht aus einem Foto der Internetseite. Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090317/341333 ots Originaltext: Morgo Aluminium Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Mark Wemmenhove von Morgo Magnesium Ltd. unter Tel.: +31(0)575-519431 oder per E-Mail: mw@morgo.nl

Das könnte Sie auch interessieren: