Crystal Lagoons

Crystal Lagoons wird grösstes Schwimmbecken der Welt in der ägyptischen Wüste bauen

    SHARM EL SHEIKH, Ägypten, March 16 (ots/PRNewswire) -

    - Crystal Lagoons, Schöpfer der grössten Schwimmbecken der Welt, arbeitet mit bedeutenden Investoren der Region zusammen an einer Grundstückserschliessung in Sharm El Sheikh. Das Bauprojekt mit einem Budget von 5.500 Millionen US-Dollar sieht den Bau von zwölf riesigen Lagunen, 30.000 Wohneinheiten, Fünf-Sterne-Hotels, einem Museum und einem Einkaufszentrum vor.

    "In grossen Dimensionen denken und in grossen Dimensionen bauen" lautet das Motto des neuartigen Tourismuskonzepts von Crystal Lagoons. Das Unternehmen gab kürzlich den Bau des weltgrössten Schwimmbeckens mitten in der Wüste Ägyptens bekannt. Das Unternehmen arbeitet zusammen mit seinen Partnern aus der Region, Pyramids Plaza und Citystar Holding, an einem Projekt mit dem Namen City of Stars, das ein Budget von 5.500 Millionen US-Dollar vorsieht.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090313/ARF001-a )

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090313/ARF001-b )

    Crystal Lagoons gab den Bau von zwölf riesigen kristallklaren Lagunen am Strand von Sharm El Sheik bekannt. Die grösste dieser Lagunen soll eine Fläche von 8,8 Hektar haben. Das mit einer Fläche von 8 Hektar derzeit grösste Schwimmbecken der Welt befindet sich in San Alfonso del Mar in Chile. Dieser gigantische Swimmingpool mit einer Länge von einem Kilometer wurde gleichfalls von Crystal Lagoons erbaut; bald jedoch soll er von seinem ägyptischen Gegenstück, das im Juli 2009 fertig gestellt werden soll, übertroffen werden.

    Das Projekt, das sich in 3 Kilometern Entfernung zum Roten Meer befindet, ist Teil eines Bebauungsplans, der 30.000 Wohneinheiten, Hotels, ein Museum und ein Einkaufszentrum umfasst. Es handelt sich dabei um das erste von vier Tourismusprojekten, über die sich Crystal Lagoons offiziell mit seinen ägyptischen Geschäftspartnern geeinigt hat. Die Bauvorhaben sollen in Sharm El Sheikh, Hurghada und Alexandria durchgeführt werden.

    HURGHADA

    Ende 2009 werden Crystal Lagoons und seine ägyptischen Partner eine neue Grundstückserschliessung in Angriff nehmen. Das Projekt befindet sich am Soma Bay am Roten Meer, etwa 500 km südlich von Kairo, unterhalb der Halbinsel von Abu Soma. Dieses neue Bauvorhaben wird im Hinblick auf Grösse und Investition doppelt so gross sein wie jenes von Sharm El Sheikh.

    Mit einer Gesamtinvestitionssumme von 12.000 Millionen US-Dollar umfasst das Bauvorhaben von Soma Bay die Errichtung von 18 riesigen Lagunen, 10 Hotels, 50.000 Wohneinheiten, einem Gewerbegebiet, einem Wasserpark und zwei 18-Loch-Golfplätzen.

    Folgende Projekte befinden sich zurzeit weltweit im Bau:

      - City of Stars - Sharm el Sheikh, Ägypten
      - Playa Blanca - Coronado, Panama
      - Guitar Project - Rotes Meer, Jordanien
      - Lagoa dos Ingleses - Minas Gerais, Brasilien
      - Asia del Mar, Lima, Peru
      - Las Brisas de Santo Domingo - V Region, Chile
      - Laguna Vista de Algarrobo - V Region, Chile
      www.sanalfonso.cl
      www.crystal-lagoons.com
      PRESSEKONTAKT:
      Gabriela Mardones, Quorum Comunicaciones unter +5622077727 oder
      info@quorumcomunicaciones.cl

ots Originaltext: Crystal Lagoons
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Gabriela Mardones, Quorum Comunicaciones, +56-2207-7727,
info@quorumcomunicaciones.cl, für Crystal Lagoons/Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090313/ARF001-a,
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090313/ARF001-b



Weitere Meldungen: Crystal Lagoons

Das könnte Sie auch interessieren: