Far East Energy Corporation

Far East Energy liefert Aktualisierung zu den Bohrungen sowie Angaben zur Telefonkonferenz im Bezug auf die aktualisierten Geschäftstätigkeiten

Houston (ots/PRNewswire) - Far East Energy Corporation gab heute ein Update der Bohrungen im Shouyang Block sowie genaue Angaben zu einer bevorstehenden Telefonkonferenz bekannt.

Aktualisierung der Bohrungen

Die Bohrungen des Pilotentwicklungstests Brunnen P18 sind nun abgeschlossen, und die Bruchstimulation ist für den kommenden Monat angesetzt. Der SYS05-Brunnen ist weiterhin im Einsatz und befindet in der Nähe des zentralen Punktes beim Kohleflöz #15. Bei diesen Brunnen handelt es sich um Testbrunnen, die weiter in den Osten und den Süden reichen. Das Unternehmen hat bisher noch nicht so weit gebohrt. Der SYS05-Brunnen befindet sich weit in der unteren Hälfte des Blocks, ca. 14 Kilometer südlich und 22 Kilometer östlich des SYS02 und 35 Kilometer südlich des produzierenden 1H-Gebietes. Der Brunnen für den Pilotentwicklungstest P18 befindet sich 26 Kilometer südöstlich des 1H-Gebietes, weit im Osten des Blocks.

Diese Brunnen verschaffen dem Unternehmen einen breiten Überblick über die Permeabilität des Kohleflözes #15 in einer beträchtlichen Entfernung von seinem aktuellen Produktionsgebiet und weit hinter den Brunnen SYS02 und P12, an denen vor kurzem Bohrungen stattfanden. Vorläufige Ergebnisse haben gezeigt, dass die hohe Permeabilität sich auf die am weitesten entfernten Brunnen des Shouyang Block ausweiten können.

Das Unternehmen verbindet momentan 19 Brunnen, in denen früher gebohrt wurde, mit seinem Sammelsystem. Diese 19 Brunnen sowie 3 Brunnen, in denen momentan Bohrungen stattfinden, und 4 Brunnen, die sich an für die Bohrung vorbereiteten Orten befinden, sollen die 26 zusätzlichen Brunnen sein, die zu unserem ursprünglichen Sammelsystem hinzugefügt werden. Die Anzahl der Brunnen, die an unser Sammelsystem gebunden sind, beläuft sich somit auf 56.

Telefonkonferenz zu den aktualisierten Geschäftstätigkeiten

Das Unternehmen organisiert am Montag, den 25. Juli 2011 um 11.00 Uhr (Eastern Daylight Time), was 10.00 Uhr nach der Central Daylight Time entspricht, eine Telefonkonferenz zu den aktualisierten Geschäftstätigkeiten, wenn David Minor, der neue Geschäftsführer des Unternehmens von seinem Einsatz zurück ist. Michael McElwrath, CEO, wird Herrn Minor vorstellen, und dieser wird die Projekte und Fortschritte des Unternehmens sowie die Entwicklungspläne besprechen. Herr McElwrath wird eine Übersicht über die neuen Daten zu den möglichen Ressourcen verschaffen, die bis Mitte Juli erwartet werden.

Angaben zur Telefonkonferenz

Teilnehmer können bei der Telefonkonferenz lediglich zuhören oder zuhören und im Rahmen des F&A-Teils der Konferenz Fragen stellen, indem sie einen Link, der auf der Website des Unternehmens gepostet wird, betätigen. Bemerkung: Fragen können nur über den Konferenzlink gestellt werden, der auf der Website des Unternehmens http://www.fareastenergy.com gepostet wurde.

           Datum:              Montag, 25. Juli 2011
           Uhrzeit:            11.00 Uhr EDT - 10.00 Uhr CDT
           Einwahl für Zugang: 1-800-860-2442 (Teilnehmer aus den USA
                               gebührenfrei)
                               +1-412-858-4600 (Internationale Teilnehmer
                               gebührenfrei)
                               1-866-605-3852 (Kanadische Teilnehmer
                               gebührenfrei)
           Anfrage Verbindung: Far East Energy Telefonkonferenz
           Anruf und F&A:   http://www.fareastenergy.com 

Far East Energy Corporation

Die Far East Energy Corporation, mit Sitz in Houston, Texas, und Niederlassungen in Peking, Kunming und Taiyuan City, China, ist auf die Gewinnung und die Entwicklung von CBM in China spezialisiert.

Aussagen in dieser Pressemitteilung über die Absichten, Hoffnungen, Überzeugungen, Erwartungen, Aussichten oder Vorhersagen der Zukunft der Far East Energy Corporation und deren Unternehmensleitung sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933 in geänderter Fassung, sowie Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in geänderter Fassung. Es muss unbedingt beachtet werden, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten bergen. Tatsächliche Resultate können erheblich von denen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Faktoren, die eine solche wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den in solchen zukunftsbezogenen, prognostizierten Ergebnissen verursachen können, umfassen: keine Gewähr für die Gasmenge, die letztlich durch unsere Bohrungen erzeugt oder verkauft werden; das Bruchstimulationsprogramm (Fracture Stimulation Program) ist nicht erfolgreich und trägt nicht zu einem Anstieg des Gasvolumens bei; aufgrund der Einschränkungen nach chinesischem Recht kann es sein, dass wir nur begrenzte Rechte an dem Gasumsatzvertrag zwischen der Shanxi Province Guoxin Energy Development Group Limited und der China United Coalbed Methane Corporation, Ltd. durchsetzen können, obwohl wir ausdrückliche Begünstigte sind; zusätzliche Brunnen werden gar nicht oder nicht fristgerecht gebohrt; zusätzliche Pipelines und Sammelsysteme, die für unseren Gastransport notwendig sind, dürfen nicht gebaut werden, oder wenn sie gebaut werden, können sie möglicherweise nicht rechtzeitig fertiggestellt werden oder ihre Routen weichen von den erwarteten Routen ab; die Pipeline- und die örtliche Verteilung/komprimierte Erdgasunternehmen können sich weigern, unser Gas zu kaufen oder abzunehmen, oder sind nicht in der Lage, unsere Rechte im Rahmen der endgültigen Vereinbarungen mit den Pipelines durchzusetzen; Konflikte mit Steinkohlenbergbau oder Koordination unserer Erschliessungs- und Produktionsaktivitäten mit dem Bergbau könnten sich negativ auswirken oder erhebliche Kosten zu unseren Aktivitäten hinzufügen; bestimmte zugesicherte Transaktionen mit Dart Energy (früher Arrow Energy)kommen nicht pünktlich oder überhaupt nicht zum Abschluss, entweder, weil Abschlussbedingungen nicht erfüllt werden, oder aus einem anderen Grund; die von uns aus Transaktionen mit Dart Energy erwarteten Leistungen werden möglicherweise nicht ausgeführt; die vorhergesehenen Gewinne aus den Geschäften mit Dart Energy werden nicht erreicht; die endgültigen Beträge, die wir von Dart Energy erhalten, sind anders als erwartet; Dart Energy kann sein Recht ausüben und den Farmout Vertrag jederzeit kündigen; das Chinesische Handelsministerium ("MOC") genehmigt möglicherweise die Erweiterung von Qinnan PSC für eine gewisse Zeit nicht oder überhaupt nicht; unsere chinesischen Partnerfirmen oder MOC verlangen bestimmte Änderungen der Geschäftsbedingungen unserer PSC im Zusammenhang mit ihrer Genehmigung einer Erweiterung von Qinnan PSC; unserem Mangel an Betriebserfahrung; ein begrenztes und möglicherweise unzulängliches Management unserer Geldmittel; Risiken und Unsicherheiten, die mit der Förderung, Entwicklung und Produktion von Methan aus Kohleflözen verbunden sind; nachgewiesene Reserven werden gar nicht oder nicht rechtzeitig berichtet und sind, wenn sie berichtet werden, kleiner als erwartet; wir sind nicht in der Lage die Gesamtheit oder den Grossteil unserer geschätzten möglichen Ressourcen zu erhalten oder zu verkaufen; wir entsprechen nicht den Anforderungen, um unsere Wertpapiere an einer Börse zu notieren; Enteignung und andere Risiken, die mit Auslandsgeschäften verbunden sind; Störungen auf den Kapitalmärkten, die die Finanzmittelbeschaffung beeinträchtigen; Tatsachen, die die Energieindustrie im allgemeinen beeinflussen; mangelnde Verfügbarkeit von Gütern und Dienstleistungen für Öl- und Gasfelder; Umweltrisiken; Bohrungs- und Förderungsrisiken; Änderungen von Gesetzen und Verordnungen, die unsere Geschäfte betreffen, wie weitere Risiken, die in unserem Geschäftsbericht für 2010 und weiteren bei der SEC eingereichten Unterlagen erwähnt werden.

Kontakt:

Anlegerpflege, +1-281-606-1600,Investorrelations@fareastenergy.com,
oder Bruce Huff, +1-832-598-0470,bhuff@fareastenergy.com, oder
Catherine Gay, +1-832-598-0470,cgay@fareastenergy.com, alle von Far
East Energy Corporation



Weitere Meldungen: Far East Energy Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: