Far East Energy Corporation

Far East Energy kündigt Telefonkonferenz zu aktualisierten Geschäftstätigkeiten an

Houston (ots/PRNewswire) - Far East Energy Corporation gab heute bekannt, dass es am Mittwoch, den 6. April 2011 um 10 Uhr (Central Time)- 11 Uhr (Eastern Time) eine Telefonkonferenz zu den Geschäftstätigkeiten für Aktionäre und andere interessierte Parteien abhalten wird. Michael R. McElwrath, Chief Executive Officer und Präsident, wird die vor kurzem angekündigte, registrierte direkte Steigerung, Pläne für ein erheblich beschleunigtes und mehrjähriges Bohrprogramm, die Inbetriebnahme des Gassammelsystems, die Shouyang-Produktion sowie andere Entwicklungen und Pläne besprechen.

Angaben zur Telefonkonferenz

Teilnehmer können bei der Telefonkonferenz lediglich zuhören oder zuhören und im Rahmen des F&A-Teils der Konferenz Fragen stellen, indem sie einen Link, der auf der Website des Unternehmens gepostet wird, betätigen. Anmerkung: Fragen können nur über den Konferenzlink gestellt werden, der auf der Website des Unternehmens http://www.fareastenergy.com gepostet wurde.

    Datum:                    Mittwoch, den 6. April 2011
    Uhrzeit:                  10.00 Uhr CT - 11.00 Uhr ET
    Einwahl für Zugang:       +1-800-860-2442 (Teilnehmer aus den USA) oder
                              +1-412-858-4600 (Internationale Teilnehmer)
                              +1-866-605-3852 (Teilnehmer aus Kanada)
    Anfrage Verbindung:       Far East Energy Conference Call
    Anruf und F&A:         http://www.fareastenergy.com 

Far East Energy Corporation

Far East Energy Corporation mit Sitz in Houston, Texas, und Büros in Peking, Kunming und Taiyuan City, China, ist auf die Erforschung und Entwicklung von Coal Bed Methane in China spezialisiert.

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die die Absichten, Hoffnungen, Ansichten, Erwartungen, Annahmen oder Prognosen im Bezug auf die Zukunft von Far East Energy Corporation und seine Geschäftsführung ausdrücken, sind vorausschauende Aussagen gemäss der Bedeutung in Artikel 27A des Securities Act von 1933 in der vorliegenden Fassung und Artikel 21E des Securities Exchange Act von 1934 in de vorliegenden Fassung. Es ist wichtig zu unterstreichen, dass keine dieser vorausschauenden Aussagen eine Garantie für zukünftige Leistungen darstellt und diese vorausschauenden Aussagen zahlreiche Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Die aktuellen Ergebnisse können erheblich von den in den vorausschauenden Aussagen geäusserten Ergebnissen abweichen. Zu den Faktoren die zu einer solchen Abweichung der vorausschauenden Aussagen von den aktuellen Ergebnissen führen könnten, zählen Folgende: Es kann nicht versichert werden, wie viel Gas schlussendlich aus unseren Brunnen produziert oder verkauft wird; aufgrund der Begrenzungen durch das chinesische Gesetz haben wir möglicherweise nur begrenzte Rechte, die Vereinbarung zum Gasverkauf zwischen Shanxi Province Guoxin Energy Development Group Limited und China United Coalbed Methane Corporation, Ltd., für die wir ein ausdrücklicher Leistungsempfänger sind, zu verstärken; Pipelines und Sammelsysteme, die wir für den Transport unseres Gases benötigen, werden möglicherweise gar nicht oder nicht zeitgerecht gebaut oder die Strecken weichen von den vorgesehenen Strecken ab; die Pipeline- und lokalen Vertriebsunternehmen/ Unternehmen für komprimiertes Erdgas könnten den Kauf oder die Abnahme unseres Gas ablehnen oder wir könnten nicht in der Lage sein, unsere Rechte mit definitiven Abkommen mit Pipeline-Unternehmen zu verstärken; Konflikte mit Kohleabbaubetrieben oder die Koordination unserer Untersuchungs- und Produktionstätigkeiten mit Abbautätigkeiten könnten die Kosten ungünstig beeinflussen oder erheblich vergrössern; einige der Geschäfte mit Dart Energy (früher Arrow Energy) könnten u. a. aufgrund von nicht zufriedenstellenden Abschlussbedingungen oder aus anderen Gründen möglicherweise nicht zeitgerecht oder überhaupt nicht abgeschlossen werden; die erwarteten Gewinne aus den Geschäften mit Dart Energy können möglicherweise nicht erreicht werden; die schlussendlichen Gesamtbeträge an uns von Dart Energy weichen möglichweise von den erwarteten Gesamtbeträgen ab; Dart Energy könnte sein Recht in Anspruch nehmen, das Farmout-Abkommen jederzeit aufzulösen; das chinesische Handelsministerium könnte der zeitgerechten Verlängerung des Qinnan PSC nicht zustimmen oder diese ablehnen; unseren chinesischen Partner oder das chinesische Handelsministerium könnten bestimmte Änderungen der Geschäftsbedingungen unseres PSC im Zusammenhang mit ihrer Zustimmung zu jeder Verlängerung des Qinnan PSC verlangen; unser Mangel an Betriebsgeschichte; begrenzte oder möglicherweise inadäquate Verwaltung unserer Bargeldressourcen; Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Erkundung, der Entwicklung und der Produktion von Coal Bed Methane; Enteignung und andere Risiken, die mit ausländischen Geschäftstätigkeiten verbunden sind; Störungen der Kapitalmärkte, die sich auf die Geldbeschaffung auswirken; mangelnde Verfügbarkeit von Gütern und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Öl- und Gasfeldern; Umweltrisiken; Bohr- und Schutzrisiken; Gesetzesänderungen oder Änderungen von Regelungen, die unsere Tätigkeiten betreffen, sowie andere Risiken, die in unserem Jahresbericht 2009 und den anschliessend bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten beschrieben werden.

Kontakt:

Anlegerpflege, Far East Energy Corporation,
+1-281-606-1600,Investorrelations@fareastenergy.com, oder Bruce Huff,
+1-832-598-0470,bhuff@fareastenergy.com, oder Catherine Gay,
+1-832-598-0470,cgay@fareastenergy.com, beide von Far East Energy
Corporation



Weitere Meldungen: Far East Energy Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: