Regio Augsburg Tourismus GmbH

550 Jahre Jakob Fugger "der Reiche": Kaufmann, "Kaisermacher", Kunstförderer und Stifter - die Fugger-Stadt Augsburg feiert 2009

    Augsburg (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Am 6. März 1459 wurde Jakob Fugger geboren. Der berühmteste Augsburger aller Zeiten wurde am Übergang vom Spätmittelalter zur Frühen Neuzeit der reichste Kaufherr, Bankier und Bergwerksunternehmer Europas. Seine Unternehmungen erstreckten sich von Skandinavien bis Süditalien, von der Slowakei bis nach Spanien. Jakob Fugger finanzierte den Aufstieg der Habsburger zur Weltmacht, gab den Königen von England, Ungarn und Portugal Kredit und prägte Münzen der Päpste in Rom. Jakob Fugger förderte Dürer, ließ die ersten deutschen Renaissancebauten errichten und verewigt sich mit der Augsburger Fuggerei, der 1521 gestifteten ältesten Sozialsiedlung der Welt. In der ab 1516 erbauten Reihenhaussiedlung für ohne   eigenes Verschulden bedürftige katholische Augsburger Bürger leben bis heute 150 Menschen für die Jahresmiete von 0,88 Euro. Sie sprechen täglich drei Gebete für den Stifter und seine Familie. Heute bestehen noch drei Linien der Familie. Die Chefs der Linien Fugger-Kirchberg, Fugger-Glött und Fugger-Babenhausen sind jeweils im Fürstlich und Gräflichen Fuggerschen Familienseniorat vertreten. Fast zehn Monate dauert das Programm zum Jubiläumsjahr. Den Auftakt  in Berlin macht ein Festakt in der Bayerischen Landesvertretung am 12. März. Danach stehen ein "Fugger-Sommerfestival" mit der "Langen Nacht der Fugger", "Tableaux Vivants" in den Fuggerhäusern und die Konzertreihe "Die Fugger und die Musik" auf dem Programm. Pünktlich zum Geburtstag wird eine Briefmarkenserie mit Fugger'schen Motiven präsentiert, zwei am 06. März erscheinende Bücher stellen neueste Forschungsergebnisse zu den frühen Jahren Jakob Fuggers vor.

    Ausführliche Presseinformationen erhalten Sie gerne auf unserem Stand auf der ITB: Bayernhalle 6.2B/Stand 310


ots Originaltext: Regio Augsburg Tourismus GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Regio Augsburg Tourismus GmbH
Astrid Buchwieser
Telefon 08 21/5 02 07-35
E-Mail: gruppen@regio-augsburg.de



Das könnte Sie auch interessieren: