ComponentOne

Erstellung von Webanwendungen für iPhone und iPod Touch mit ASP.NET und ComponentOne

    Pittsburgh (ots/PRNewswire) -

    - Das ComponentOne Studio for iPhone bietet Ihnen Steuerelemente, die die vertraute Bedienoberfläche von iPhone und iPod touch nachbilden

    Seit dem Aufkommen der Mobiltechnologie benutzen mehr und mehr Menschen ein iPhone, um unterwegs auf das World Wide Web zuzugreifen. Entwickler von Webanwendungen stehen nun vor der Aufgabe, gezielt Webanwendungen zu erstellen, die die vertraute Bedienoberfläche (User Interface, UI) der Mobilgeräte iPhone und iPod touch nachbilden. Um diesem Trend sowie der allgemeinen Nachfrage Rechnung zu tragen, kündigte ComponentOne, ein führender Anbieter von Komponenten im Rahmen des "Microsoft Visual Studio Industry Partner Program" (Microsoft Visual Studio  Industrie-Partnerprogramm), eine Sammlung von Steuerelementen auf Basis von  Microsoft ASP.NET mit dem Namen Studio for iPhone an.

    Im 3.Quartal 2008 veröffentlichte ComponentOne ein sogenanntes Community Technology Preview von Studio for iPhone. Diese Sammlung von Steuerelementen, die Entwicklern die Möglichkeit gibt, das Aussehen und die Bedienbarkeit der Bedienoberfläche von iPhone and iPod touch nachzubilden, ist seit dem heutigen Tag auch für die breite Öffentlichkeit erhältlich.

    "ComponentOne Studio for iPhone baut auf der Leistungsstärke von ASP.NET auf und nutzt diese für die Erstellung hochmoderner Websites, die die Bedienoberfläche von iPhone und iPod touch nachbilden, wenn man sie mit dem Browser Mobile Safari abruft", so Chris Meredith, Produktmanager bei ComponentOne.

    Meredith erklärte, dass die Studio for iPhone-Sammlung Navigationslisten, Kalender, Ansichten, Tab-Leisten, Cover Flow und verschiedene Steuerelemente wie beispielsweise Tasten und Slider bietet. Darüber hinaus werden auch die einzigartigen Elemente der iPhone-Bedienoberfläche wie Animations-, Portrait- und Landschaftsansicht sowie die bekannte Touch-Navigation berücksichtigt. Ferner erklärte Meredith, dass das ComponentOne Studio for iPhone industrieweit die erste und einzige auf ASP.NET aufbauende Sammlung von Bedienelementen für die Erstellung von Webanwendungen dieser Art ist.

    "Mit der Veröffentlichung von ComponentOne Studio for iPhone haben Entwickler Zugang zu einer Sammlung von Komponenten, die vorher einfach nicht erhältlich waren, und sie haben nunmehr die Möglichkeit, Anwendungen im iPhone-Stil auf Grundlage des ASP.NET Frameworks ganz einfach zu erstellen", so Lauren Cooney, Produktgruppenmanagerin bei Microsoft Corp. "ComponentOne teilt sein Engagement mit der gesamten Industrie, um die Produktivität von Entwicklern allgemein zu erhöhen, und arbeitet mit der Microsoft Visual Studio Entwicklungsumgebung, um ASP.NET-Entwicklern die Möglichkeit zu geben, massgeschneiderte Ansichten für Webanwendungen zu erschaffen."

    Entwickler werden mithilfe von Studio for iPhone spielend Webanwendungen erstellen können, ohne dabei erst mühsam eine neue Technologie erlernen zu müssen. Alle Steuerelemente unterstützen die Bedienung von Webanwendungen auf Basis von rich-AJAX. "Entwickler können nun vom ersten Tag an sofort damit beginnen, Anwendungen zu erstellen. Dabei muss keine neue Technologie erlernt werden, da diese Sammlung von Bedienelementen vollständig AJAX-konform ist und seitens des Clients umfassende, mit ASP.NET Framework erstellte Objektmodelle bietet", so Meredith weiter.

    ComponentOne wird Studio for iPhone als Teil von Studio Enterprise anbieten. Studio Enterprise, das Aushängeschild des Unternehmens, ist eine umfassende Softwaresammlung von visuellen Komponenten. Zum Preis von 1100 US-Dollar pro Entwicklerlizenz bündelt ComponentOne die Produkte Studio for WinForms, Studio for WPF, Studio for ASP.NET, Studio for Microsoft Silverlight, Studio for iPhone, Studio for Mobile und Studio for ActiveX. ComponentOne bietet Kunden die Möglichkeit, diese Produkte online auf der Website http://www.componentone.com oder per Telefon unter der Rufnummer +1-412-681-4343 oder +1-800-858-2739 zu erwerben.

    Informationen zu ComponentOne

    201 S. Highland Avenue, Third Floor Pittsburgh, PA 15206 Tel.: +1-412-681-4343 oder +1-800-858-2739

    ComponentOne ist nach wie vor eines der führenden Unternehmen in "Microsofts Visual Studio Industry Partner Program" (Microsoft Visual Studio Industrie-Partnerprogramm) und seit über 20 Jahren ein Partner von Microsoft. ComponentOne Studio Enterprise, das Vorzeigeprodukt von ComponentOne, ist die umfangreichste und vollständigste Sammlung von Softwarekomponenten für die Entwicklung aller Schichten von Windows-, Internet- und Windows-Mobile-Anwendungen. Mit den äusserst leistungsstarken Komponenten für das .NET Framework bietet Studio Enterprise genau die Tools, die Entwickler für die Erstellung von Bedienoberflächen der nächsten Generation sowohl für Windows als auch für das Internet benötigen. Mit Studio Enterprise können Entwickler reichhaltige, AJAX-fähige ASP.NET-Internet-Bedienoberflächen, professionelle .NET Windows-Formular-Anwendungen sowie die gerade aufkommenden WPF- und Silverlight-Technologien mit weniger Programmieraufwand in kürzerer Zeit erstellen. ComponentOne vertreibt ausserdem Doc-To-Help und DemoWorks. ComponentOne befindet sich in privatem Besitz und ist in Pittsburgh, PA, ansässig. Für weitere Informationen zu ComponentOne oder unseren Produkten besuchen Sie bitte http://www.componentone.com.

    Bei allen hier genannten Produkt- und Firmennamen handelt es sich möglicherweise um Markennamen ihrer jeweiligen Eigentümer.

ots Originaltext: ComponentOne
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Eve Turzillo, Kommunikationsmanagerin bei ComponentOne, Tel.:
+1-412-681-4343, E-Mail: press@componentone.com / REDAKTIONELLER
HINWEIS: Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines
persönlichen Gesprächs setzen Sie sich bitte mit Eve Turzillo,
Kommunikationsmanagerin, in Verbindung.



Weitere Meldungen: ComponentOne

Das könnte Sie auch interessieren: