CD-adapco

Die SPEED-Software für elektrische Maschinen ergänzt STAR-CCM+, das Aushängeschild-Analysewerkzeug von CD-adapco

New York und London (ots/PRNewswire) - CD-adapco (http://www.cd-adapco.com), der führende Anbieter von CAE-Engineering-Simulationswerkzeugen für Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, gab heute auf seiner STAR European Conference 2011 bekannt, dass es ein grundsätzliches Einvernehmen mit der Universität Glasgow zum Erwerb der SPEED-Software, einem Design Code für elektrische Maschinen der Universität, eingegangen sei.

Nach Abschluss der rechtlichen Vereinbarungen wird der wegweisende Design Code für elektrische Maschinen, die SPEED-Software, der etablierten Reihe von CAE-Tools von CD-adapco hinzugefügt. Die SPEED-Software wurde während der vergangenen 25 Jahre mit einem Kundenstamm von über 1000 Ingenieuren, darunter vielen der weltweit führenden Hersteller im Bereich elektrischer Maschinen, entwickelt. Bei einem nahtlosen Übergang werden die bestehenden Kunden keinen Ausfallzeiten ausgesetzt sein.

Professor Tim Miller, Schöpfer und Direktor der SPEED-Software-Labore, erläuterte: "Nach 25 Jahren an der Universität Glasgow freue ich mich über den Beitritt von SPEED zu CD-adapco. Es stellt einen ganz natürlichen Übergang von einer der ältesten britischen Universitäten mit einer der längsten und traditionsreichsten Geschichte der akademischen / industriellen Interaktion im Bereich Technik dar. Der Zusammenschluss von SPEED und CD-adapco legt den Grundstein für eine neue Phase der Entwicklung für Dienstleistungen im Bereich Software-Engineering für produzierende Unternehmen von elektrischen Maschinen, die alle Sektoren einschliesslich der aufregenden neuen Entwicklungen in der Stromerzeugung und Elektro- bzw. Hybridfahrzeugen, sowie alle unsere vielseitigen Tätigkeitsfelder, umfasst."

Er fuhr fort: "Ich freue mich besonders auf eine Erneuerung aller Aspekte der SPEED-Dienstleistungen für diese wichtige Gruppe von Branchen....Die Philosophie der Kundenbetreuung durch die Bereitstellung von führenden Design-Tools ist identisch bei SPEED und CD-adapco, deswegen glaube ich, dass wir eine starke und anregende neue Ära einführen werden. Ich bin sehr stolz darauf, daran teilzuhaben."

Der Präsident von CD-adapco, Steve MacDonald, erklärte: "Die SPEED-Software stellt CD-adapco an die Spitze der Gestaltung elektrischer Maschinen und ist absolut komplementär zu den laufenden natürlichen Entwicklungen innerhalb des Unternehmens. Dies bezieht sich besonders auf die Kreation eines detaillierten 3D-elektromagnetischen Lösers, der Teil des STAR-CCM+ werden wird und einen Fortschritt für den elektrischen Maschinen-Simulationsmarkt bedeutet." MacDonald kommentierte daraufhin: "Um ernsthafte Spieler in diesem Marktbereich zu sein braucht man Know-how, und einer der renommiertesten Menschen dieses Planeten auf dem Gebiet der elektrischen Maschinen ist Professor Tim Miller. Wir freuen uns sehr über unsere Zusammenarbeit."

Lesen Sie die volle Version dieser Mitteilung unter: http://www.cd-adapco.com/news/2011/03-22_speed.html

Ansprechpartner für CD-adapco: Lauren Gautier Öffentlichkeitsarbeit & Partner-Koordinatorin lauren.gautier@us.cd-adapco.com +1-734-453-2100

Kontakt:

Lauren Gautier, Öffentlichkeitsarbeit & 
Partner-Koordinatorin,lauren.gautier@us.cd-adapco.com,
+1-734-453-2100


Das könnte Sie auch interessieren: