The Yomiuri Shimbun

Datenbank mit Yomiuri-Zeitungsartikeln der letzten 135 Jahre

    Tokio (ots/PRNewswire) -

    Ab Februar bietet Yomiuri Shimbun, der grösste Zeitungsverlag Japans, einen neuen Online-Datenbankservice namens "Yomidas Rekishikan" (Geschichtspavillon) an.

    Die kommerzielle Datenbank, die erste ihrer Art in Japan, bietet dem Anwender über den Zugriff auf über 10 Millionen in den letzten 135 Jahren in Yomiuri Shimbun erschienen Artikel ausgiebige Informationen über Japan. Es stehen Artikel der Erstausgabe der Zeitung aus dem Jahre 1874 bis zur jüngsten Ausgabe zur Verfügung.

    Die Datenbank ist im Jahresabonnement gegen eine Gebühr von 327.600 JPY (inkl. Steuern) verfügbar.

    Das Abonnement steht allen offen, die auf die Artikel der Yomiuri Shimbun aus den Epochen Meiji, Taisho, Showa und Heisei zugreifen möchten, um z.B. im Rahmen grundlegender Forschungsarbeiten Informationen zu den unterschiedlichsten Aspekten der modernen und zeitgenössischen japanischen Geschichte, zur Gesellschaft und zu Veränderungen der japanischen Sprache zu erhalten.

    Wir sind sehr stolz, dass "Yomidas Rekishikan" auf diese Weise für Hochschulen und Universitäten, Forschungseinrichtungen und öffentlichen Büchereien sowie staatliche Stellen und andere Organisationen eine mächtige Informationsquelle wird darstellen können.

@@start.t1@@      Hauptinhalte:
      - Fotos, die in den Jahren zwischen 1874 und 1989 in den Seiten von
         Yomiuri Shimbun erschienen sind
      - Artikel die in der Yomiuri Shimbun ab 1986 erschienen sind
      - Alle Tagesartikel, die in Daily Yomiuri seit 1989 erschienen sind
      - Datenbank in japanischer Sprache mit ca. 26.000 wichtigen
         zeitgenössischen Persönlichkeiten, ihrer Berufslaufbahn und ihren
         Errungenschaften@@end@@

    http://www.yomiuri.co.jp/rekishikan/english/index.htm

    Informationen zu Yomiuri Shimbun

    Yomiuri Shimbun, eine der meistgelesenen japanischen Qualitätszeitungen, begeht im Jahre 2009 ihr 135-jähriges Bestehen seit Veröffentlichung der Erstausgabe am 2. November 1874. Darüber hinaus erreichte Yomiuri Shimbun im Jahre 1977 mit 7,2 Millionen Exemplaren die höchste Auflage einer Morgenzeitung in Japan und hält seitdem die höchste Auflage in Japan. Die Auflage der Morgenzeitung übertraf im Jahre 1994 weiterhin die 10 Millionengrenze und hat seitdem diesen Stand bis zum heutigen Tage, wo sich Multimedia auf den Wege macht, nicht mehr unterschritten.

    http://adv.yomiuri.co.jp/m-data/english/index.html

      Ansprechpartner:
      Shinichi Satoh
      Abteilung Datenbanken, Büro für digitale Medien
      The Yomiuri Shimbun
      Tel.: +81-3-3216-8513
      Fax:  +81-3-3217-8262
      E-Mail: yomidas@yomiuri.com
      URL: http://www.yomiuri.co.jp/rekishikan/english/index.htm

ots Originaltext: The Yomiuri Shimbun
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Shinichi Satoh, Database Department, Digital Media Bureau, The
Yomiuri Shimbun, Tel.: +81-3-3216-8513, Fax: +81-3-3217-8262



Das könnte Sie auch interessieren: