FlexLink AB

FlexLink Jahresabschlussbericht 2008

    GÖTEBORG, Schweden, February 23 (ots/PRNewswire) -

    - FlexLink berichtet über Rekordverkäufe im Jahr 2008 und bedeutende Zunahmen in den Gewinnen.

    Die Verkaufsziffern stiegen um 7 % auf 1.446 MSEK und der Auftragseingang betrug 1.412 MSEK.

    Mattias Perjos, CEO: "Das Jahr 2008 war ein Rekordjahr für Auftragseingänge, Rekordverkäufe und eine starke Rentabilität. Zusammenfassend hat sich das Jahr 2008 als bisher bestes für FlexLink erwiesen."

    - Die Nettoverkäufe für das gesamte Jahr betrugen 1.446 (1.346) MSEK, was einen Wachstum von 7 % darstellt.

    - Die Gewinne vor Zinsen, Steuern und Amortisationen von inmateriellen Aktivposten (EBITA) betrugen 151 MSEK (88) Die EBITA Marge betrug 10 % (7 %). Angepasst auf aussergewöhnlichen Aufwand, betrug EBITA 167 MSEK (125) und die angepasste EBITA Marge betrug 12 % (9%)

    - Der Auftragseingang war in der ersten Hälfte des Jahres 2008 besonders stark, was in der zweiten Jahreshälfte zu hohen Verkaufszahlen und Betriebsergebnissen führte. Da das Geschäftsklima während der zweiten Jahreshälfte graduell schwächer wurde, zeigte der Auftragseingang das gleiche Muster. Die USA zeigten während des Jahres einen besonders starken Umsatzwachstum.

    - Grosse Bestellungen wurden von den Elektronik-, Gesundheits- und Stoff-Märkten in Auftrag gegeben.

    - Der Verkaufskanal der Partnerschaft zeigte bedeutende Zunahmen in den Verkäufen, als auch bei den Partnern.

    - Im Mai wurde der Ankauf von Techne S.p.A. abgeschlossen.

    - Die im September 2007 ins Leben gerufene X 85 Produktplattform , übertraf die hochgesetzten Verkaufsziele.

    Die finanziellen Informationen für 2008 und 2007 beziehen sich auf die FlexLink

    Holding AB Group.

    FlexLink ist ein marktanführender Hersteller und Lieferant von Logistik - und liefert Material- und Infomations- Flow Management Lösungen für den Zusammenbau und die Herstellung von Industrieanlagen. Mit Firmensitz in Goteborg, Schweden, zählt FlexLink 701 Mitarbeiter und betriebt 27 Verkaufseinheiten, mit Vertretungen in 60 Ländern. Im Jahr 2008 war der Umsatz der Gruppe 1.446 MSEK (150 MEUR)

    http://www.flexlink.comUrsprung: FlexLink AB

ots Originaltext: FlexLink AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
FlexLink Group: Mattias Perjos, CEO, FlexLink AB, +46-31-337-1626,
mattias.perjos@flexlink.com . Klas Alander, Corporate communications,
FlexLink AB, +46-31-337-2499, klas.alander@flexlink.com . FlexLink
AB, SE-415 50 Goteborg, Sweden. Telefon +46-31-337-3100,
info@flexlink.com .



Das könnte Sie auch interessieren: