NaTrue

NaTrue-Naturkosmetiksiegel macht sich mit neuem Portal, Community-Gedanken und Quick-Response(QR)-Codes fit für die Zukunft

    BRÜSSEL, March 11, 2010 (ots/PRNewswire) - Aufgefrischtes Design, sympathische Kundenansprache und ein komplett umgestaltetes Informationsportal - NaTrue gibt seiner neuen Ausrichtung jetzt ein Gesicht: hin zu einer True-Friends-of-Natural-and-Organic-Cosmetics-Community. Bis Mai 2010 sollen auf http://www.NaTrue.org alle zertifizierten Produkte gebührend gefeiert werden - mit umfassenden Informationen über die Natürlichkeit der Produkte, aber auch über die Unternehmen, ihre Umweltstandards und fairen Handelspraktiken. Teil des NaTrue-Relaunches ist auch die Einführung so genannter Quick-Response (QR)-Codes für Gesichts-, Körper- und Haarpflegeprodukte, die das Qualitätssiegel tragen. Per QR-Code können Interessierte noch vor dem Kauf spezifische Produktinformationen wie den Anteil an Rohstoffen, die aus kontrolliert biologischem Anbau stammen, auf das Internet fähige Fotohandy laden. Bisher gaben ein bis drei Sterne auf dem Siegel nur ungefähre Auskunft darüber. Statt der Sterne setzt NaTrue mit neuester Kommunikationstechnologie auf noch mehr Transparenz und ist damit Vorreiter im Biokosmetik-Segment.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100311/382043 )  

    "Der Point-of-Sale wird zum Point-of-Experience und damit für Marketing-Experten, Händler und Endverbraucher gleichermassen spannend", wirbt Moritz Aebersold für das neue Angebot. Der Weleda-Direktor und Präsident von NaTrue baut zusammen mit anderen Gründungsmitgliedern, darunter Dr.Hauschka, Lavera, Logona und Primavera, NaTrue zur modernen Service-Marke aus. Sie soll "grösstmögliche Klarheit und maximalen Nutzen für den Verbraucher bieten." So wird auf der Internetplattform jedes zertifizierte Produkt anschaulich präsentiert und mit Links zu Zusammensetzung, Anbaumethoden und fairem Handel versehen. Darüber hinaus ruft NaTrue ambitionierte VerwenderInnen zum Dialog auf. Über den Facebook-Account (http://www.facebook.com/pages/Natrue/361153905960) und das Twitter-Abonnement (http://www.twitter.com/NaTrue) können echte NaTrue-Freunde - und solche, die es werden wollen - Kritik und Anregungen an Hersteller und Branchenexperten in Echtzeit loswerden. Ziel ist es, das Produktsegment >>Natur- und Biokosmetik<< zu stärken - damit sich weltweit möglichst viele Bio-Pflegeprodukte den strengen NaTrue-Richtlinien unterwerfen und >>versiegelt<< werden. In Deutschland tragen bisher etwa 400 Pflegeprodukte, von Abschminklotion bis Zahnpasta, das NaTrue-Siegel. Die komplette Liste der zertifizierten Produkte ist unter http://www.natrue-label.com/products abrufbar.

    Seit Mai 2008 engagiert sich NaTrue, der internationale Naturkosmetik-Verband mit Sitz in Brüssel, weltweit für Qualität und Reinheit echter Natur- und Biokosmetik. Und sorgt mit dem NaTrue-Siegel für neue Klarheit im Bio-Label-Dschungel - damit der Begriff >>Naturkosmetik<< für alle Menschen ein Qualitätsversprechen bleibt.

    Weiterführende Informationen auf http://www.natrue.org

    Unser Video  (http://www.natrue.de/newsroom/single-news.html?tx_t tnews%5btt_news%5d=114) zeigt Ihnen, wie QR-Tags funktionieren und wie Sie Produktinformationen in Zukunft bereits im Geschäft aufs Handy bekommen: http://snipr.com/urq4y

ots Originaltext: NaTrue
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Kontakt: Dorothé Lechowski, Tel:
+32(0)2-791-75-67,dlechowski@natrue.org



Das könnte Sie auch interessieren: