simcar.ch

Neue Internetseite für Gebrauchtwagenmarkt - ein Erfolg

Sursee (ots) - Der Fahrzeugmarkt ist im Umbruch. Während die Neuwagenverkäufe in den letzten Monaten eingebrochen sind, verzeichnet der Gebrauchtwagenhandel einen regelrechten Aufschwung. Dieser Trend hat ein Jungunternehmer früh erkannt und hat daraufhin eine neuartige Internetseite entwickelt, welche den Gebrauchtwagenhandel revolutioniert. Wegen der aktuellen Wirtschaftslage stiegen die Verkäufe von Gebrauchtwagen in den letzten Monaten um teilweise über 30 Prozent. Durch den reissenden Absatz suchen Garagebetriebe und Gebrauchtwagenhändler bereits gegenseitig verzweifelt nach Gebrauchtwagen. Wegen der grossen Nachfrage können Privatpersonen nun auf überdurchschnittlich hohe Verkaufs- oder Eintauschpreise hoffen. Doch der Verkauf oder Eintausch eines Gebrauchtwagens ist, vor allem für Privatpersonen, oft mit grossem Zeitaufwand, unangenehmen Preisverhandlungen oder unseriösen Angeboten verbunden. Die herkömmlichen Onlinemarktplätze und Auktionsplattformen helfen da nur beschränkt weiter. Anders die neue Internetplattform www.simcar.ch, welche vom Jungunternehmer Stefan Amrein (25) entwickelt wurde. Durch simcar.ch erhalten Fahrzeuganbieter verbindliche Offerten von bereits über 250 seriösen Garagisten, Gebrauchtwagen- und Exporthändlern. Preisverhandlungen gehören dank der hohen Transparenz und den verschiedenen Sicherheitsmassnahem der Vergangenheit an. Der Ablauf ist einfach. Nach erfolgreicher Registrierung kann ein Gebrauchtwagen einfach und schnell mit der Preisvorstellung inseriert werden. Sowohl private wie auch gewerbliche Benutzer können dem Verkäufer innerhalb der Inseratdauer verbindliche Offerten senden, welche im persönlichen Offertenkonto des Verkäufers gespeichert werden. Die Kommunikation zwischen Interessenten und dem Verkäufer findet schriftlich über das öffentliche Frage- und Antwortfenster im jeweiligen Inserat statt. Der Verkäufer kann sich jederzeit für eine beliebige Offerte entscheiden. Neben der Offertenhöhe kann auch die Bewertung oder die geographische Nähe eines Interessenten ein Entscheidungskriterium für die Annahme einer Offerte sein, welche selbstverständlich freiwillig ist. Entscheidet sich der Verkäufer per Mausklick für eine Offerte, erhalten Käufer und Verkäufer einen verbindlichen Kaufvertrag per E-Mail zugestellt. Somit ist simcar.ch sicherer, flexibler und schneller als eine Auktionsplattform oder ein herkömmlicher Marktplatz. Mit www.simcar.ch scheint Stefan Amrein eine Marktlücke entdeckt zu haben. Bereits in den ersten fünf Monaten wurde das Jahresziel an registrierten Garagenbetrieben und Gebrauchtwagenhändlern erreicht. Durch die kürzlich entstandene Zusammenarbeit mit einem Mehrmarkennetzwerk und der aktuellen Wirtschaftslage erwatet der Jungunternehmer bis Ende Jahr mit 600 Benutzern aus dem Fahrzeuggewerbe. ots Originaltext: simcar.ch Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Stefan Amrein Geschäftsführer Tel.: +41/41//920'45'58 Fax: +41/41/920'45'59 E-Mail:s.amrein@simcar.ch Internet: http://www.simcar.ch

Das könnte Sie auch interessieren: