LIDL Schweiz

Lidl Schweiz expandiert im Kreis 1

Weinfelden (ots) - Lidl Schweiz plant die erste Filiale in der Zürcher Innenstadt. Nun ist der Smart-Discounter an bester Lage fündig geworden: Er wird in die Räumlichkeiten der traditionsreichen Fraumünsterpost im Kreis 1 einziehen, die Ende Oktober 2016 ihren Betrieb dort einstellt und an die Uraniastrasse umzieht. Der Charakter des historischen Gebäudes soll beibehalten werden. Die Halle im Erdgeschoss soll sogar von den nachträglich eingebauten Elementen des Vormieters befreit und weitestgehend wieder der ursprünglichen Architektur angeglichen werden.

Der Mietvertrag zwischen der Swiss Prime Site AG, der Besitzerin des Gebäudes, und Lidl Schweiz ist unterzeichnet. In Zusammenarbeit mit dem Vermieter und den zuständigen Behörden muss nun ein Konzept ausgearbeitet werden, welches die Erhaltung des 1891 erstellten und denkmalgeschützten Gebäudes und den Betrieb einer Lidl-Filiale reibungslos kombiniert. Lidl wird die Architektur und Atmosphäre des Gebäudes nicht verändern und geht sogar einen Schritt weiter. Marco Landolt, Geschäftsleiter Expansion von Lidl Schweiz, erklärt: «Wir möchten die ursprüngliche Architektur der historischen Immobilie wieder stärker betonen. Wir werden unser CO2-neutrales Filialkonzept sehr hochwertig und dem altehrwürdigen Gebäude angemessen umsetzen. Dabei werden einige Elemente des kürzlich eröffneten FUTURE STORE in Winterthur Töss übernommen. Nicht nur der Denkmalschutz hat für uns sehr hohe Priorität - auch die Nachhaltigkeit werden wir ins Zentrum stellen. So soll die Stadtfiliale durch unsere eigene Flotte Elektro-Lastwagen leise und emissionsfrei beliefert werden.»

Nachhaltigkeit und das betriebliche CO2-Management von LIDL Schweiz haben auch bei den Verhandlungen des Standortes eine bedeutende Rolle gespielt. Anastasius Tschopp, Head Portfolio Management der Swiss Prime Site AG erklärt: "Wir sind stolz, Lidl für dieses Projekt gewonnen zu haben. Das nachhaltige und neue Ladenkonzept in Kombination mit dem CO2-neutralen Betrieb passen in unsere Strategie für eine nachhaltige Gebäudebewirtschaftung in der Stadt Zürich."

Die geplante Verkaufsfläche der Filiale wird voraussichtlich rund 1'000m2 betragen und das vollständige Sortiment des Smart-Discounters umfassen. Trotz des angepassten Erscheinungsbildes in der denkmalgeschützten Immobilie bleibt LIDL Schweiz dem bewährten Geschäftsprinzip treu und bietet die gewohnt beste Qualität zum günstigsten Preis an. Das Lidl-Credo «Einfachheit und Effizienz» gilt somit auch in der Zürcher Innenstadt.

Über Lidl Schweiz

Qualität, Frische und Swissness zeichnen das ausgewählte Sortiment von Lidl Schweiz aus. Effizienz prägt die Welt von Lidl. Dies garantiert das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und schafft die Basis für gelebte Nachhaltigkeit, die allen etwas bringt.

Lidl Schweiz betreibt zwei Warenverteilzentren, das eine in Weinfelden (TG), das andere in Sévaz (FR). Diese bedienen die über 100 Filialen in der ganzen Schweiz, weitere Filialen werden in den nächsten Jahren eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt heute bereits rund 3'000 Mitarbeitende - und monatlich kommen neue dazu.

Kontakt Lidl Schweiz:

Medienstelle
Dunantstrasse 14
8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch
www.lidl.ch
www.lidl.ch/darum
www.facebook.com/lidlch


Weitere Meldungen: LIDL Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: