LIDL Schweiz

Lidl Schweiz beliefert Zürcher Stadtfilialen mit Elektro-Lkw (BILD)

Ab September 2014 wird Lidl Schweiz die Zürcher Filialen mit Elektro-Lkw's beliefern. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100016795 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "OTS.Bild/LIDL Schweiz"

Weinfelden (ots) - Die gesellschaftliche und ökologische Verantwortung ist Lidl Schweiz wichtig. Dazu gehört auch die kontinuierliche Optimierung der Logistik. Zürich wird nun elektrisch versorgt: Lärm, Feinstaub und CO2 werden reduziert.

Ab September wird Lidl Schweiz die Zürcher Filialen mit Elektro-Lkw's beliefern. In Pionierarbeit mit dem Unternehmen E-Force aus dem zürcherischen Fehraltdorf wurden zwei Elektro-Lkw's weiterentwickelt und produziert. Diese Innovation ermöglicht die CO2-neutrale und lärmfreie Versorgung aller städtischen Filialen in Zürich. Dazu der Geschäftsführer von E-Force Hansjörg Cueni: "Der E-Force ist speziell für die regionale und städtische Warenverteilung konzipiert worden. Mit Lidl Schweiz zusammen haben wir unser Produkt für die speziellen Anforderungen im Lebensmitteldetailhandel weiterentwickelt."

Lidl Schweiz investiert rund CHF 1 Million in diese innovative Belieferungstechnik und den Aufbau von Ladestationen an den Filialen. Matthias Oppitz, Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl Schweiz: "Mit dieser Investition wollen wir aktiv dazu beitragen Lärm-, Feinstaub-, und CO2-Emissionen in urbanen Gebieten zu reduzieren."

Lidl Schweiz wird die Elektro-Lkw's in Zürich einsetzen, nachdem Gespräche mit Stadtrat Filippo Leutenegger sehr positiv verlaufen sind. In den Gesprächen hat sich gezeigt, dass gerade für die lärmgeplagten Zürcher die nächtliche Belieferung so deutlich angenehmer gestaltet werden kann - Lidl Schweiz ist stolz hier einen Beitrag zu leisten, der einerseits einer politischen Forderung von Stadtrat Leutenegger entspricht und andererseits einen direkten ökologischen Mehrwert bringt.

Über Lidl Schweiz

Lidl Schweiz verfügt mit über 95 Filialen über eine zunehmend dichte Präsenz im Schweizer Markt. Die Expansion in der Schweiz wird seit dem Markteintritt in 2009 kontinuierlich fortgesetzt. Im Moment arbeiten rund 2'600 Mitarbeitende bei Lidl - monatlich kommen neue dazu.

Lidl Schweiz bietet ein reichhaltiges Sortiment mit zirka 1'700 verschiedenen Artikel des täglichen Bedarfs. Qualität und Frische von zahlreichen Schweizer Produkten zeichnen das Angebot von Lidl aus. Lidl orientiert sich am Grundprinzip der Einfachheit. Einkauf und Verkauf sind darauf ausgerichtet, den Kunden die Artikel des täglichen Lebens in bester Qualität zu einem guten Preis anzubieten. Kurze Entscheidungswege sowie einfache und effiziente Arbeitsabläufe sichern den Erfolg und garantieren Nachhaltigkeit. So verzichtet das Unternehmen beispielsweise bewusst auf nutzlose Umverpackungen oder einen unnötigen Aufwand beim Einräumen der Produkte ins Regal und der Präsentation der Produkte in den auf Funktionalität ausgerichteten Filialen. Dies ermöglicht den Kunden eine schnelle und einfache Orientierung.

Kontakt:

LIDL Schweiz
Nadine Archimowitz
Dunantstrasse 14
8570 Weinfelden
Tel. +41 (0)71 627 82 00
Fax +41 (0)71 627 80 08
www.lidl.ch
www.facebook.com/lidlch



Weitere Meldungen: LIDL Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: