Liquid Air Lab GmbH

Weltweit erster werbefinanzierter Application Store für Handys überzeugt führende Symbian Entwickler

    Barcelona/Stuttgart (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Liquid Air Lab hat heute mit 'adtronic' den ersten werbefinanzierten Application Store für Symbian Handys vorgestellt. Der Download steht ab sofort für NOKIA Smartphones unter www.adtronic.mobi bereit.

    Führende Hersteller von Handyanwendungen wie Indiagames, Joikusoft, DS Effects, Killer Mobile, ZingMagic und Cellictica nutzen bereits zum Start diese Plattform, um den Kunden ihre Applikationen werbefinanziert und dadurch kostenfrei anbieten zu können. Zahlreiche Entwickler mit insgesamt über 150 Applikationen sind dem Programm bereits beigetreten. Bis zum Sommer diesen Jahres plant Liquid Air Lab rund 1.500 der beliebtesten Handyapplikationen und -spiele in ihren Application Store mitaufzunehmen.

    Kunden können die Applikationen und Spiele kostenfrei nutzen.

    adtronic Kunden können alle angebotenen Applikationen und Spiele direkt von ihrem Handy über den Application Store herunterladen. Dank Werbung sind die Applikationen und Spiele kostenfrei. Die Werbebanner erscheinen jedoch nicht wie sonst üblich während der Nutzung der Applikationen, sondern bei eingehenden Anrufen oder Nachrichten wie SMS und MMS.

    Kunden können Häufigkeit & Art der Werbung selbst steuern.

    Aus rund 15 verschiedenen Kategorien wie z.B. Sport, Automobil, Kosmetik oder Reisen können die Kunden in einem eigenen Interessenprofil auswählen, welche Art von Werbung sie am meisten interessiert. Auch die Häufigkeit der Werbeeinblendungen können die Kunden im sog. "Speedometer" regulieren.

    Entwickler können Ihre Applikationen mit Werbeeinnahmen refinanzieren.

    Die Entwickler können ihre Handyapplikationen und -spiele kostenfrei anbieten und zusätzlichen Umsatz durch Werbeeinnahmen generieren. Hierzu erfolgt lediglich ein Bundling der eigenen Applikation mit der Mobile Advertising Technologie von adtronic. Dieses Bundle kann dann über die bestehenden Distributionskanäle und über den adtronic Application Store zum Download angeboten werden. Entwickler versprechen sich hiervon deutlich mehr Werbeeinnahmen, da Werbebanner mit eingehenden Anrufen und Nachrichten häufiger erscheinen als Werbebanner innerhalb der Applikation.

    Netzbetreiber können den Application Store ihren Kunden anbieten.

    Netzbetreiber auf der ganzen Welt können den Application Store ihren eigenen Kunden kostenfrei anbieten und profitieren zusätzlich von den Werbeeinnahmen.

    Tom Ojala, Vorsitzender und Gründer von Joikusoft: "Wir unterstützen die Idee von einem kostenfreien Application Store, da wir selbst über www.joiku.com Premium Applikationen unseren Kunden kostenfrei anbieten. Wir rechnen damit, dass die Nutzung der Handyapplikationen und -spiele extrem ansteigen wird, sobald diese werbefinanziert und dadurch kostenfrei angeboten werden."

    "Premium Applikationen und dann noch kostenfrei - dies ist für die Kunden äusserst attraktiv," sagt Mikko Linnamäki, CEO und Gründer von Liquid Air Lab / adplace.com. "Mit adtronic haben wir ein neues Geschäftsmodell für Symbian entwickelt, von dem alle profitieren können - Werbetreibende, Entwickler von Applikationen, Netzbetreiber und Handynutzer. Vorallem die Entwickler von Symbian Applikationen haben sofortigen Zugriff auf einen weltweiten Kundenbestand."

    Den Application Store kann man sich ab sofort von www.adtronic.mobi herunterladen.

    Über Liquid Air Lab / adplace.com

    Im Mai 2002 wurde die Liquid Air Lab GmbH von Mikko Linnamäki (CEO) und Tero Katajainen (CTO) mit Hauptsitz in Stuttgart und weiteren Niederlassungen in Berlin und Berkley (USA) gegründet. Das Unternehmen wird privat geführt und von Balderton Capital sowie Baytech Venture Capital finanziert.

    Mit ihrer Werbeplattform adplace.com ist Liquid Air Lab führender Mobile Advertising Spezialist für Symbian Smartphones, dem iPhone und iPod.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.adplace.com.


ots Originaltext: Liquid Air Lab GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakte:
Liquid Air Lab GmbH
Mikko Linnamäki
CEO
Tel: +49 711 - 849 478 31
Mobile: +49 - 151 149 77 017
Fax: +49 711 - 508 90 83
Mail: mikko@adplace.com

Tanja Engler
Head of Marketing/PR
Tel: +49 711 - 849 478 56
Mobile : +49 177 - 936 65 74
Fax: +49 711 - 508 90 12
Mail: press@adplace.com



Das könnte Sie auch interessieren: