Venice-St.Moitz-Tour

Wunderbare "Venice-St.Moritz Tour"

    Zürich (ots) - Die Reise- und Weile-Idee "Venice-St.Moritz Tour" tritt mit vielen Neuigkeiten in ihr zweites Jahr: vom Engadin bis zur Perle der Adria besucht man die 6 UNESCO Welterbe-Stätten nicht nur mehr mit Bahn und Postauto sondern neu auch mit Elektrovelos und Old-Timern auf vier Rädern. Höhepunkt wird vom 6.-8. Juni 2009 die Verbindung zwischen der Biennale in Venedig, privaten Kunstsammlungen in St.Moritz/Engadin und der ART in Basel: Von Venedig bis nach Mals im Südtirol und von St. Moritz bis ans Rheinknie wird ausschliesslich in Salonwagen im Stil der 30er Jahre gereist; und auch getafelt.

    Seit rund einem Jahr entdecken viele Gäste bequem reisend 6 UNESCO Weltkultur- Stätten und Städte längs des Alpenübergangs von St.Moritz nach Venedig. Dem Tour-Reisenden präsentieren sich drei verschiedene Kulturlandschaften mit unterschiedlichen Sprachen und Traditionen. Napoleons Feststellung "Geografie ist Schicksal" erlebt man während der Reise auf Schritt und Tritt: als Ouvertüre die einmalige Rhätische Bahn auf der UNESCO-Albula Strecke, die Postautofahrt durch den Schweizerischen Nationalpark und das rätoromanische Val Mustair mit dem UNESCO  Weltkulturerbe, Kloster St. Johann. Weiter geht es mit der neuen Vinschgerbahn nach Meran, Bozen und Verona.

    Für den Zugsreisenden ist die Weiterfahrt bis nach Vicenza ein "Katzensprung": Die einzigartigen Villen aus der Zeit des grossen Architekten Palladio künden vom Wohlstand dieser Region. Nicht umsonst sind auch Vicenza und Padova UNESCO Welterbe-Städte. Berühmt sind die naheliegenden Thermen, haben  schon Manchem eine zweite Jugend geschenkt. Venedig - Venezia: als Schluss- Höhepunkt oder Anfang der Reise.

    Die "Venice-St.Moritz Tour" lässt sich mit der Rhätischen Bahn, dem Postauto, der Vinschgerbahn und Trenitalia erfahren. Pauschalprogramme bietet Railtour Suisse in der Broschüre "Erlebniszüge" an. www.erlebniszüge.ch

    Wer die ganze Tour langsam in sich aufnehmen will, der bucht bei "Baumeler" die Flyer-Elektor-Velo Tour: www.baumeler.ch

ots Originaltext: Venice-St.Moritz Tour
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Finkbohner GmbH Consultants
Walter Finkbohner
Eierbrecht 9
8053 Zürich
Tel.:        +41/44/381'49'25
Fax:         +41/44/381'76'16
Mobile:    +41/79/776'26'93
E-Mail:    fibo@finkbohner.ch
Internet: www.venice-stmoritz.com



Das könnte Sie auch interessieren: