DVB Bank SE

EANS-News: DVB Bank SE
DVB schließt Verkauf eines 60%igen Anteils an der TES Holdings Ltd ab

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit


Frankfurt am Main (euro adhoc) - Die DVB Bank SE ("DVB") gibt den Vollzug des
Verkaufs eines 60%igen Anteils an der TES Holdings Ltd an die beiden neuen
Anteilseigner Mitsubishi Corporation, Tokio, Japan ("MC") und Development Bank
of Japan Inc., Tokio, Japan ("DBJ") bekannt. MC hat 35 %, und die DBJ hat 25 %
an TES übernommen. Die DVB wird mit 40 % größter Teilhaber bleiben.

Die TES Aviation Group mit Sitz in Bridgend, Wales, Großbritannien und
regionalen Geschäftsaktivitäten in Asien und den USA ist bei vielen
marktgängigen Triebwerkstypen engagiert. Das Unternehmen hat aufgrund der
Verwaltung von aktuell über 600 Triebwerken umfangreiches Wissen und Erfahrung
gesammelt, das es aus seiner einzigartigen Marktposition heraus in die Lage
versetzt, Triebwerke klug zu bewerten, zu kaufen und zu verwalten. Ziel aller
Aktivitäten ist das Management der Risiken und die Erzielung von Kostensenkungen
für die Triebwerkseigentümer.

Die DVB beteiligte sich 2007 mehrheitlich an TES. Seitdem konnte das Unternehmen
seinen Umsatz von seinerzeit 20 Mio US-Dollar auf über 100 Mio US-Dollar im Jahr
2011 steigern. Nach einer ausführlichen Überprüfung der Geschäftsstrategie von
TES entschloss sich die DVB, neue Partner für die nächste Phase der
Unternehmensentwicklung von TES unter der bewährten Führung seines Chief
Executive Officers und Gründers, Herrn Ashley Cooper, zu gewinnen. 

Die neuen Mitgesellschafter unterstützen gemeinsam mit der DVB die bestehende
Strategie der Gesellschaft in vollem Umfang. Dies umfasst eine Ausweitung des
Kundenkreises, den Ausbau des Kurzzeitleasings von Triebwerken ausgemusterter
Flugzeuge (Stub Leasing), den Ausbau des Portfolios an Technikteilen sowie
weiteres Wachstum der bestehenden Geschäftsaktivitäten in den USA und Asien.
 
Die DVB wurde bei dieser Transaktion von Grant Thornton beraten. Die
Rechtsberatung für die DVB erfolgte durch Geldards LLP. Als Berater von MC und
DBJ fungierten Eversheds sowie Norton Rose. 

Kontakt für weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung:

Stephan Sayre, Managing Director, DVB Bank SE, Aviation Investment Management
Telefon +44 20 7256 4344, stephan.sayre@dvbbank.com  

David Goring-Thomas, Managing Director, DVB Bank SE, Aviation Finance
Telefon +44 20 7256 4302, david.goring-thomas@dvbbank.com

Redaktionshinweis: 
Die DVB Bank SE, mit Sitz in Frankfurt am Main, ist der führende Spezialist im
internationalen Transport Finance-Geschäft. Die Bank bietet ihren Kunden
integrierte Finanz- und Beratungsdienstleistungen in den Segmenten Shipping
Finance, Aviation Finance und Land Transport Finance an. Die DVB ist an den
Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, London, Cardiff, Rotterdam, Bergen, Oslo,
Piräus, Zürich, Singapur, Tokio, New York und Curaçao vertreten. Die Aktien der
DVB Bank SE sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE0008045501).
www.dvbbank.com


Rückfragehinweis:
Elisabeth Winter
Investor Relations
Tel: +49 (0)69-97504-329
E-Mail: elisabeth.winter@dvbbank.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: DVB Bank SE
             Platz der Republik 6
             D-60325 Frankfurt am Main
Telefon:     +49 (0)69 9750-40
FAX:         +49 (0)69 9750-4444
Email:    info@dvbbank.com
WWW:      http://www.dvbbank.com
Branche:     Banken
ISIN:        DE0008045501
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/General
             Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: DVB Bank SE

Das könnte Sie auch interessieren: