Albis Technologies AG

Android und Albis Technologies AG: zwei starke Partner

Zürich (ots) - Schneller am Markt zu sein ist für Entwickler und Betreiber von Android-basierten Embedded-Geräten ein erfolgsrelevanter Faktor - und dank Albis Technologies auch möglich. Das im Embedded-Bereich tätige Unternehmen hat sich bei der Entwicklung innovativer Security- und NFC-Lösungen (Near-Field-Kommunikation) einen Namen gemacht. Die langjährige Erfahrung kombiniert mit dem Android-Know-how bildet die Basis für ein schnelles «time to market». Ein innovatives «Smart Grid»-Projekt hat Albis Technologies auf der Basis von Android in kürzester Zeit umgesetzt. Bei der Entwicklung dieser Anwendung setzt Albis Technologies auf das mächtige «Android Framework», mit dem sich neue Produkte und Lösungen in markant kürzeren Zeiten entwickeln lassen. Die fortschrittliche Open-Source-Entwicklungs-Plattform verschafft ein Mehr an Freiheit. So werden einmal realisierte Benutzerinterfaces auch von anderen Touchscreen-Grössen ohne Anpassung unterstützt. Android ermöglicht eine hohe Wiederverwendbarkeit einmal erstellten Codes. Ferner besticht das Entwicklungs-Framework durch die Möglichkeit des schnellen Prototypings. So lassen sich intuitiv bedienbare grafische Benutzeroberflächen in kürzester Zeit für Anwendungen in Embedded-Geräten erstellen. Angaben zu Albis Technologies AG Albis Technologies ist ein weltweit tätiges Technologie-Unternehmen, das innovative elektronische Systeme entwickelt und vertreibt. Anspruchsvolle Kunden aus den Branchen Telekommunikation, Industrie, Logistik, Sicherheit, Energieversorgung und Medizin setzen seit Jahren auf das Know-how der 160 hochqualifizierten Mitarbeitenden. Namhafte Firmen lassen ihre Embedded-Systeme bei Albis Technologies entwickeln. Zu den Dienstleistungen zählen die Entwicklung komplexer Hard- und Softwarelösungen, Technologieberatung sowie die Fertigungseinführung von Produkten. Dank der Fokussierung auf Embedded-Systeme, Kommunikation, Wireless und Embedded-Security erhalten Kunden in Kombination mit der akkreditierten Prüfstelle Zugang zu einer in diesem Themenumfeld beispiellosen Engineering-Kompetenz. ots Originaltext: Albis Technologies AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Albis Technologies AG Marco Tölle, Head of Research & Development Albisriederstrasse 199 CH-8047 Zürich Tel.: +41/58/252'47'77 Fax: +41/58/252'47'78 E-Mail:development@albistechnologies.com Internet: www.albistechnologies.com

Das könnte Sie auch interessieren: