Corning Incorporated

Corning Cable Systems stellt flexible und lowloss Jumper für Unternehmensapplikationen vor

    Berlin (ots/PRNewswire) -

    - Ideal für den Anschluss von elektronischen Geräten an Netzwerkkomponenten mit Glasfaser-Applikationen, bei denen Fehler aufgrund fehlender Flexibilität der Verbindungen schnell sehr teuer werden können

    Corning Cable Systems GmbH & Co KG, Teil der Telekommunikationssparte von Corning Incorporated (NYSE:GLW), stellt ihre neuen Pretium(R) Low-loss OM3 Jumper mit ultraflexibler Performance vor. Die neuen, laseroptimierten OM3 Kabelverbindungen mit hoher Bandbreite bieten dank Corning(R) ClearCurve(R) Multimode Fasern verbesserte Flexibilität und liefern so entscheidende Vorteile für Applikationen in LAN (Local Area Network) und Rechenzentren.

    Die Corning Cable Systems Pretium Low-loss OM3 Jumper mit ultraflexibler Performance tragen dazu bei, Unterbrechungen und Schwachstellen im System zu mindern, die durch fehlende Flexibilität der Verbindungen entstehen können. Sogar wenn alle Standardverfahren korrekt angewendet werden, können immer wieder Fehler auftreten - ob durch Kabelknickungen oder Überdehnungen.

    Angesichts der stetig zunehmenden Übertragungsgeschwindigkeit in Netzwerken werden Kabel immer verlustempfindlicher und die verfügbaren Spielräume immer enger. Verstärkt wird der Verlust unter anderem durch Kabelknicke. Signalverluste aufgrund von versehentlichen Makrobiegungen können durch den Einsatz von Pretium Low-loss OM3 Jumpern um mehr als 50 Prozent reduziert werden, da diese im Gegensatz zu den traditionellen 50 Mikrometer Low-loss Patchkabeln ultraflexibel sind. So werden schwierige Biegungsprobleme die normalerweise Systemunterbrechungen im Netzwerk zur Folge haben können, unterbunden.

    Dank Corning ClearCurve Multimode Faser bieten Pretium Low-loss OM 3 Jumper mit ultraflexibler Performance einen Krümmungsgrad von nur 8 mm (1,6 mm Kabel) bis 10 mm (2,0 mm Kabel). Hierdurch werden Signalverluste aufgrund von Biegungen auf ein Minimum reduziert.

    In Multimode Fasern werden verschiedene Arten von Licht durch den Faserkern geleitet. Diese unterschiedlichen Lichtarten tendieren zur Streuung aus dem Kern heraus, wenn sie zu sehr gebogen werden. Der daraus resultierende Signalverlust kann zu Systemausfällen oder zu verringerter Netzwerkeffizienz führen. Die Corning ClearCurve Multimode Faser wurde speziell entwickelt, um diese unterschiedlichen Lichtarten im Faserkern einzuschliessen. Das Ergebnis ist ein nahezu gleichbleibendes optisches Signal - und damit ein verringertes Risiko für Netzwerkausfälle.

    Besuchen Sie Corning Cable Systems auf der BICSI Summer Conference & Exhibition vom 22.-24. Juni 2009 in Dublin und überzeugen Sie sich selbst von der optimierten Flexibilität der Pretium Low-loss OM3 Jumper mit ultraflexibler Performance.

    Für weitere Informationen zu Produkten und zum Service von Corning Cable Systems wenden Sie sich bitte an einen Mitarbeiter des Kundenservices unter +49-800-2676-4641 oder +49-0800-CORNING1, oder besuchen Sie unsere Webseite unter http://www.corning.com/cablesystems.

    Über Corning Incorporated

    Corning Incorporated (http://www.corning.com) ist weltweit Marktführer in der Herstellung von Spezialglas und Keramik. Das Unternehmen blickt auf über 150 Jahre Erfahrung in den Bereichen Materialwissenschaft und Prozessentwicklung zurück. Corning stellt Schlüsselkomponenten her, die in Hochtechnologiesystemen der Unterhaltungselektronik, der mobilen Abgaskontrolle, Telekommunikation und Biowissenschaften eingesetzt werden.

    Unsere Produkte umfassen Glassubstrate für LCD-Fernsehgeräte, Computermonitore und Laptops, Keramiksubstrate und Filter für mobile Abgaskontrollsysteme, Glasfaser, Kabel, Hardware und Ausrüstung für Telekommunikationsnetzwerke, optische Biosensoren für die Medikamentenforschung und weitere, hoch entwickelte Optik- und Spezialglaslösungen für eine Reihe von Industriezweigen einschliesslich Halbleitertechnik, Raumfahrt, Verteidigung, Astronomie und Messtechnik.

      Kontakt Corning Cable Systems:
      Guillermo Idanez
      +49-30-5303-2362
      guillermo.idanez@corning.com
      Kontakt Corning Communications:
      Lisa A. Burns
      +1-607-974-4897
      burnsla@corning.com

ots Originaltext: Corning Incorporated
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt Corning Cable Systems: Guillermo Idanez, +49-30-5303-2362,
guillermo.idanez@corning.com; Kontakt Corning Communications: Lisa A.
Burns, +1-607-974-4897, burnsla@corning.com



Weitere Meldungen: Corning Incorporated

Das könnte Sie auch interessieren: