Jobware Online-Service GmbH

Österreichische Zeitungsverlage setzen auf Jobware
Die Stellenmärkte der Salzburger Nachrichten, der Oberösterreichischen Nachrichten sowie www.beste-stellen.at sind mit Jobware gestartet

Paderborn (ots) - Die Tageszeitungen Salzburger Nachrichten und Oberösterreichische Nachrichten sowie der von diesen Verlagen frisch gestartete Online-Stellenmarkt www.beste-stellen.at erreichen insgesamt bis zu 1,2 Mio. Leser und setzen ab sofort für den Betrieb ihrer Stellenmärkte auf die Dienstleistungen von Jobware.

Sämtliche Stellenanzeigen, ob aus dem Print stammende oder reine Online-Only's, werden von Jobware (www.jobware.de) für die Publikation im Internet aufbereitet. Jobware betreibt darüber hinaus als technischer Dienstleister alle drei Online-Stellenmärkte, die ihren Inserenten und Lesern so erstklassige Suchfunktionen bieten.

Auf den österreichischen Online-Stellenmärkten werden neben eigenen Inseraten auch Stellenanzeigen von Jobware publiziert, was das Gewicht der Stellenmärkte erhöht und zugleich die Reichweite von Jobware in Österreich steigert.

Heute nutzen mehr als 350 Online-Stellenmärkte die Verlagsdienstleistung von Jobware rund um den Stellenmarkt. Dazu gehören Verlage und Fachpublikationen wie die Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Computerwoche, das Darmstädter Medienhaus Südhessen, dlv, Golem, Haufe, Haymarket, Heise, Mediengruppe Oberfranken, Verlagsgruppe Rhein Main, Vogel, die VDZ Zeitschriften-Akademie oder ingenieurkarriere.de.

Über Jobware:

Jobware ist der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte. Anspruchsvolle Unternehmen aller Größen und Branchen finden über Jobware erstklassige Mitarbeiter. 1996 gegründet, beschäftigt Jobware heute über 150 Mitarbeiter (www.jobware.de).

Jobware überzeugt durch Qualität, Service und Einsatz. Mit diesem Anspruch gehört Jobware zu den führenden Stellenmärkten in Deutschland, wie unabhängige Untersuchungen und Tests belegen: www.jobware.de/testergebnisse

Als Tochterunternehmen der Medien Union, Ludwigshafen, arbeitet Jobware seit vielen Jahren mit renommierten Verlagen zusammen. Bei Jobware geschaltete Stellenanzeigen werden heute im Rahmen des Zielgruppenkonzeptes "Jobware Plus" für den Inserenten kostenfrei zusätzlich auf den Stellenmärkten von mehr als 350 Partner-Plattformen veröffentlicht, z. B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien, Bundesingenieurkammer u.v.m.: www.jobware.de/zgk

Unsere Personalberatung startete im Jahr 2000. Auf der Grundlage der Reichweite von Jobware und des exklusiven Zugangs zu den Kandidaten und Multiplikatoren im Kandidatennetzwerk von Jobware gewinnen unsere Mandanten auch in engen Märkten erstklassige Kandidaten: www.jobware.de/personalberatung

Über 20 Verlage vertrauen auf unsere Verlagsdienstleistungen rund um den Stellenmarkt. Heute bereiten wir im Auftrag unserer Partner monatlich eine fünfstellige Zahl von Stellenanzeigen für die Publikation im Internet auf. Mehr als 350 Partner-Stellenmärkte werden von Jobware betrieben, auch auf dem iPhone, iPad oder auf facebook (www.jobware.de/verlagsdienstleistungen)

Kontakt:

Jobware Online-Service GmbH
Katja Rust
Public Relations
Technologiepark 32
33100 Paderborn
Fon: 05251 / 5401 - 131
Fax: 05251 / 5401 - 111
presse@jobware.de
www.jobware.de


Das könnte Sie auch interessieren: