Pacific Asia Travel Association

PATA geht mit OAG eine Partnerschaft bezüglich der Analyse von Fluggesellschaftsdaten ein

    Singapur (ots/PRNewswire) -

    PATA, die Pacific Asia Travel Association, ist mit OAG eine Partnerschaft eingegangen, um die Arbeit des Strategic Intelligence Centre (SIC) des Vereins auszubauen. OAG (Official Airline Guide) ist nun PATAs "bevorzugter Versorger von Fluggesellschaftsdaten" und wird ausserdem ein Corporate Member des Vereins.

    Durch die exklusive Versorgung der PATA mit Informationen durch OAG wird den System- und Kundenforschungsprojekten des Vereins, die im Auftrag seiner weltweiten Mitglieder durchgeführt werden, deutlich mehr Gewicht beigemessen. Durch die Vereinbarung, die ab dem 01. Januar 2009 in Kraft ist und drei Jahre bestehen wird, wird es PATA ermöglicht, Echtzeitzugriff auf historische, aktuelle und künftige Flugpläne der Fluggesellschaften zu haben, in denen Daten wie die Anzahl der Direktflüge sowie die Sitzplatzkapazitäten in und aus bestimmten geografischen Regionen und rechtlichen Zuständigkeitsbereichen mit eingeschlossen sind.

    "Für beide Seiten ist dies eine gute Übereinkunft. Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit einer Organisation wie der OAG zusammenzuarbeiten, die über ein einzigartiges Wissen und Kompetenz im Bereich der weltweiten Fluginformationen und Datenlösungen verfügt", sagt der Direktor des SIC von PATA, John Koldowski. "Sie stellt einen grossen Antrieb für unsere Forschungs- und Analysebewertungstätigkeiten dar und unsere Mitglieder werden zweifelsohne von dieser aufregenden Partnerschaft mit OAG profitieren. Wir freuen uns darauf, mit unserem neuen Corporate Partner zusammenzuarbeiten. OAG ist ein starkes und dynamisches Mitglied der Reise- und Tourismusbranche und ich bin hocherfreut darüber, dass wir mit OAG bei einer grossen Anzahl von Projekten eng zusammenarbeiten werden. Wir freuen uns ausserdem darauf, mit Führungskräften der OAG zusammenzuarbeiten, die bedeutende Beiträge zu den von PATA geleiteten Branchenveranstaltungen leisten werden."

    "OAG hat die PATA Stiftung bisher aktiv unterstützt und wir freuen uns darüber, dass wir diese Partnerschaft auf das Strategic Intelligence Centre ausweiten können", sagt Mario M. Hardy, Vice President für die Asien-Pazifik-Region bei OAG. "Das SIC hat sich dahingehend einen hervorragenden Ruf geschaffen, wertvolle strategische Informationen an Mitglieder und weitere Bereiche der Reise- und Tourismusbranche zu liefern. Wir glauben, dass die Einbindung der OAG-Daten die SIC-Informationen noch verbessern und den Wert einer PATA-Mitgliedschaft erhöhen wird." Hardy sagte ferner: "Wir sind darüber erfreut, mit PATA in Verbindung gebracht zu werden. Vor 23 Jahren haben wir unser erstes Büro in der Asien-Pazifik-Region eröffnet und wir teilen ein gemeinsames Interesse an der Entwicklung der Reisebranche und an Umweltthemen."

    Das 1993 gegründete, hoch angesehene Strategic Intelligence Centre der Pacific Asia Travel Association ist damit beauftragt, den Mitgliedern der Organisation einklagbare Forschungsergebnisse und Daten zu den aktuellen Themen und Trends, die die Tourismusbranche in der Asien-Pazifik-Region prägen, zu liefern. Jedes Jahr fertigt das SIC eine Reihe von analytischen Berichten und Veröffentlichungen für Planer, Vermarkter und Forscher in der Tourismusbranche an.

    Informationen zu PATA

    Die Pacific Asia Travel Association (PATA) ist eine Mitgliederorganisation, die als ein Beschleuniger der verantwortungsvollen Entwicklung der Reise- und Tourismusbranche in der Asien-Pazifik-Region fungiert. In Zusammenarbeit mit den Mitgliedern PATAs aus den privaten und öffentlichen Sektoren verbessert sie den nachhaltigen Wachstum, Wert und Qualität der Reisen und des Tourismus in, aus und innerhalb der Region.

    Fast 100 Körperschaften in der Tourismusbranche auf Regierungs-, Länder- und Städteebene sowie internationale Fluggesellschaften, Kreuzfahrtgesellschaften und hunderte weitere Unternehmen aus dem Tourismusbereich machen PATA zu einer der führenden Organisationen weltweit. Tausende Experten aus der Reisebranche gehören mehr als 30 Chaptern weltweit an.

    PATAs Strategic Intelligence Centre (SIC) liefert einzigartige Daten und Einblicke, Einreise- und Ausreisestatistiken, -analysen und -prognosen der Asien-Pazifik-Region sowie detaillierte Berichte über die strategischen Tourismusmärkte mit eingeschlossen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.pata.org.

    Informationen zu OAG

    Das weltweite tätige Unternehmen OAG (www.oagcorporate.com) bietet Lösungen für Fluginformationen und -daten für die Passagierluftfahrt, die Luftfrachtlogistik und die Geschäftsreisemärkte an. Untermauert wird das Unternehmen durch seine Datenmanagementkompetenzen. OAG ist insbesondere für seine Flugplan-Datenbank bekannt, die weltweit Vertriebssysteme und Reiseportale sowie die internen Systeme zahlreicher Fluggesellschaften, Flugverkehrs-Überwachungssysteme, Flugzeughersteller, Flughafen-Planungsunternehmen und Behörden versorgt.

    OAG gehört zu UBM Aviation (www.ubmaviation.com), einem weltweit tätigen Daten- und Informationsunternehmen, das für die Luftfahrtbranche in den Bereichen Passagierluftfahrt, Luftfrachtlogistik, Wartung, Reparatur und Instandsetzung ("Maintenance, Repair and Overhaul"(MRO)) und die Geschäftsreisemärkte mit Flug- und Flotten-Informationsprodukten, Market Intelligence, Neuigkeiten und Veranstaltungen tätig ist. UBM Aviation ist ein Geschäftsbereich der United Business Media Limited ( www.unitedbusinessmedia.com).

    Informationen zu UBM (www.unitedbusinessmedia.com)

    United Business Media Limited (UBM) ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Medien- und Marketingdienstleistungen, das Märkte informiert und Käufer und Verkäufer aus aller Welt bei Veranstaltungen, im Internet und über Printmedien zusammenbringt und ihnen die für eine erfolgreiche Abwicklung ihre Geschäfte notwendigen Informationen bereitstellt. UBM dient dem professionellen und gewerblichen Publikum weltweit, vom IT-Fachmann bis hin zum Arzt, vom Journalisten bis hin zum Schmuckhändler, vom Landwirt bis hin zum Apotheker. UBM beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter in über 30 Ländern. Zu den Geschäftsbereichen von UBM gehören CMPMedica, Everything Channel, PR Newswire, RISI, TechInsights, TechWeb, Think Services, UBM Aviation und UBM Global Trade. UBM ist an der Börse in London notiert (UBM.L) und hat einen Börsenwert von 2,5 Milliarden USD.

ots Originaltext: Pacific Asia Travel Association
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mario M. Hardy, Vice President der Asien-Pazifik-Region bei OAG
Worldwide Ltd., Tel.: +65-6395-5878, Handy: +65-98196749, E-Mail:
mhardy@oag.com; oder Oliver Martin, Associate Director des SIC der
PATA, Tel: +66-2-658-2000 (Ext 129), Handy: +66-81-9088638, E-Mail:
Oliver@pata.org



Das könnte Sie auch interessieren: