Communication Summit

ZPV/ZPRG: EINLADUNG Communication Summit 2010: "Schöne neue Medienwelt - ratlose Branche"
Mathias Müller von Blumencron, Chefredaktor Der Spiegel hält Keynote-Referat

Zürich (ots) - Der Wandel der Mediennutzung vollzieht sich rasant und radikal. Den etablierten Medien laufen die Konsumentinnen und Konsumenten davon. Und sie verlieren massiv an Werbeeinnahmen. Wie können die Verlage der Herausforderung durch Internet und Neue Medien begegnen? Sind die Verleger etwa am Ende? Wie könnten sie die Krise meistern? Wie die Medienhäuser müssen sich auch PR-Agenturen und -Berater dem Strukturwandel stellen. Welche Antworten finden sie? Auf welchen Kanälen kommuniziert man in Zukunft und wie? Mathias Müller von Blumencron, Chefredaktor des «Spiegel» gibt in seinem Keynote-Referat Antworten und legt die Internet-Strategie des Hamburger Nachrichtenmagazins dar. Der Journalist und Jurist, der es vom Online-Chef zum Co-Leiter der Printausgabe gebracht hat, präsentiert das wirtschaftlich erfolgreichste Modell in der deutschsprachigen Medienwelt und zeigt, wie sich Print und Online sinnvoll verknüpfen lassen. Diese hochkarätige Co-Produktion zum Thema "Schöne neue Medienwelt - ratlose Branche" von der Zürcher Public Relations Gesellschaft (ZPRG) und dem Zürcher Presseverein (ZPV) findet am Dienstag, 2. Februar 2010, 18.00 Uhr an der ETH Zürich statt. Mit Unterstützung u.a. von news aktuell, SV Group und ETH Zürich Auf dem Podium des Communication Summit 2010 diskutieren unter der Leitung von Reto Lipp («ECO», Schweizer Fernsehen): - Dr. Christian König, CEO Farner Consulting - Mathias Müller von Blumencron, Chefredaktor Der Spiegel - Dr. Andreas Schönenberger, Country Manager Google Schweiz - Marc Walder, CEO Ringier Schweiz - Kurt W. Zimmermann, Verleger und Medienkritiker Der Summit steht PR-Leuten, Medienschaffenden und Gästen offen. Berufs- und Firmenmitglieder von ZPRG und Impressum gratis, Gäste 50 Franken. Anmeldung erforderlich: info@presseverein.ch oder info@zprg.ch (mit Vermerk ComSum und Angabe des Namens sowie Arbeitgeber/Freiberuflich). An die Medien: Einladung zur Teilnahme - Medienschaffende, die über den Communication Summit 2010 berichten oder sich informieren möchten, sind willkommen. Profibildmaterial ist ab Mittwoch, 3. Februar 2010 erhältlich. Weitere Infos auf: presseverein.ch oder zprg.ch ots Originaltext: Communication Summit Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Felix Aeberli Geschäftsführer Zürcher Presseverein E-Mail: info@presseverein.ch Christian Wick Präsident Zürcher Public Relations Gesellschaft c/o WICKPR AG E-Mail: info@zprg.ch

Das könnte Sie auch interessieren: