Ferienregion Hohe Salve

ALMABTRIEB und KU(H)LINARIK in der Ferienregion Hohe Salve - BILD

ALMABTRIEB und KU(H)LINARIK in der Ferienregion Hohe Salve  - BILD

Wörgl (ots) - Der Almabtrieb, der Heimmarsch der Sennerinnen und Senner mit ihren Kühen, ist in der Ferienregion Hohe Salve seit Jahrzehnten ein wunderschönes Traditionsfest. Früh morgens werden die Kühe und Kälber mit bunten Gestecken geschmückt - das ist der Ausdruck dafür, dass der Almsommer ohne Unglück verlaufen ist. Oft marschieren die Zwei- und Vierbeiner stundenlang nach Hause und während auf die Kühe die saftigen Wiesen im Tal als Belohnung warten, ist es für das Almpersonal das fröhliche Durcheinander, das sie nach wochenlanger Stille auf den Bergen empfängt.

17.09.2011 | Almabtrieb und Herbstfest'l in Angerberg Im Zuge des Almabtriebes findet in Angerberg immer ein Herbstfest'l statt: Meisterschaft im Seilziehen, Verkaufsstand mit bäuerlichen Produkten, Haflingerreiten, Streichelzoo und Trettraktoren für Kinder. Gratis-Bummelzug für Eltern und Kinder vom Landgasthof Schlossblick bis zum Ziederbergerhof. - Beginn um ca. 11.00 Uhr - Eintritt frei!

22.09.2011 | Almwanderung in Kelchsau Geführte Wanderung über idyllische Almen. - Treffpunkt um 09.30 Uhr - Kosten: EUR 3,00 pro Person

22.09.2011 | "Gruhnacht" in Kelchsau Tiroler Schmankerl und Live-Musik beim Gasthof Moderstock im Langen Grund - Beginn um 19.00 Uhr, Gasthof Moderstock - Eintritt frei!

23.09.2011 | Tiroler Abend in Hopfgarten Mit flotter Musik und der Schuhplattlergruppe Hopfgarten - Beginn um 20.30 Uhr, Salvena - Eintritt: EUR 9,00 pro Person

23.09.2011 | Dorfabend in Kelchsau Ganz nach dem Motto "Almerisch gsungen und gspielt"! Gasthof Fuchswirt in Kelchsau - Beginn um 20.00 Uhr, Gasthof Fuchswirt - Eintritt frei!

24.09.2011 | Großer Almabtrieb und Fest in Hopfgarten Hunderte geschmückte Rinder marschieren an diesem Tag durch Hopfgarten und werden dort auf ihrem Heimweg gebührend empfangen. Ab 11:00 Uhr spielt die Musik auf, es werden die ersten Gaumenfreuden des Tages, vom typischen, traditionellen Tiroler Schmankerl bis hin zu Edel-Schnäpsen, serviert. Beim Bauernmarkt kann man sich mit naturbelassenen Produkten aus der Region eindecken. Handwerker, die ihre traditionelle Arbeitsweise bewahren stehen gerne bereit um ihr Wissen weiterzugeben. - Beginn um ca. 11.00 Uhr - Eintritt frei - Parkgebühr für Busse (Informationen im Infobüro in Hopfgarten)

24.09.2011 | Almabtrieb und Bauernmarkt in der Kelchsau Wenn Sie Tiroler Tradition hautnah erleben möchten, dann sollten Sie sich dieses Fest in der Kelchsau keinesfalls entgehen lassen. Der kleine Ort mit seinem ursprünglichen Ortskern bietet die perfekte Kulisse für den Bauernmarkt am Almabtriebstag. Traditionelle Handwerkskunst und Tiroler Schmankerl machen diesen Tag zu einem sehenswerten Ereignis. - Beginn um ca. 09.30 Uhr - Eintritt frei!

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Anhänge abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20110912_TPT0006

Rückfragehinweis: FERIENREGION HOHE SALVE Bahnhofstraße 4a | A-6300 Wörgl T: +43 5332 76007 | +43 5332 71680 info@hohe-salve.com | www.hohe-salve.com

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7764/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2011-09-12/16:21



Weitere Meldungen: Ferienregion Hohe Salve

Das könnte Sie auch interessieren: