AVELAR Energy Group

AVELAR Energy Group stärkt ihre Beziehungen zur Kerself S.p.A.

Zürich (ots) - AVELAR Energy hat mit Pier Angelo Masselli, dem Ankeraktionär der Kerself S.p.A., eine rechtsverbindliche Aktienkaufvereinbarung sowie eine bindende Konsortialvereinbarung geschlossen. Demnach wird Pier Angelo Masselli einen Anteil von 29,9% des Aktienkapitals an Kerself S.p.A. in eine neu zu gründende Gesellschaft überführen, die von AVELAR Energy zu 50% erworben wird. Die Parteien sind ebenfalls eine Konsortialvereinbarung eingegangen, die ihre Beziehungen als indirekte Teilhaber von Kerself S.p.A. regelt. AVELAR Energy hat zudem eine Geschäftsvereinbarung mit der Kerself S.p.A. geschlossen. Die Vereinbarung über den Aktienkauf steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung in den entsprechenden Gerichtsbarkeiten. Die Handelsvereinbarung tritt mit dem Closing in Kraft. Durch die Handelsvereinbarung wird Kerself S.p.A. der Vorzugslieferant von AVELAR Energy im Bereich Polysilizium-Panels und Anlageninstallation in Italien, Griechenland und Spanien. Durch die Vereinbarung bekräftigen die Parteien ihr Vorhaben, innerhalb von drei Jahren Polysilizium-Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von mindestens 105 MW zu errichten. Zudem wird AVELAR Energy die Kerself S.p.A. in der langfristigen Beschaffung von Silizium unterstützen, besonders mit Blick auf ein Polysilizium-Projekt der RENOVA Group in Russland. Hierzu sagt Igor Akhmerov, CEO von AVELAR Energy: „Wir freuen uns sehr darüber, unsere Beziehungen zur Kerself S.p.A. - unserem wichtigsten Partner für die Umsetzung unserer Strategie zum Bau von Photovoltaikanlagen in Südeuropa - zu stärken. Wir hoffen, dass die Kerself S.p.A. von der Vielzahl gemeinsamer Projekte und dem Zugang zu internationalen Siliziumkanälen profitieren wird". Über die AVELAR Energy Group: Die AVELAR Energy Group ist ein Energieunternehmen mit Sitz in Zürich, das 2006 gegründet wurde und von der RENOVA Group kontrolliert wird. AVELAR betätigt sich in den Bereichen konventioneller sowie erneuerbarer Energien und investiert in allen relevanten Teilen der Wertschöpfungskette. Das Unternehmen konzentriert sich vor allem auf den Handel sowie die Energieerzeugung mit Hilfe von traditionellen wie auch erneuerbaren Energiequellen. Die Aktivitäten der AVELAR Group und ihrer Tochterunternehmen, darunter im Besonderen Energetic Source, eine führende italienische Energiehandelsgruppe mit einem Jahresumsatz von 550 Millionen EUR, gliedern sich in vier Hauptbereiche: Gashandel- und -anlagen, Stromerzeugung und -handel, das Geschäft mit Endkunden sowie die Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen. ots Originaltext: AVELAR Energy Group Internet: www.presseportal.ch. Kontakt: Medienanfragen aus Italien: Prof. Marino Massimo de Caro Via Cappuccini 4, 20122 Milan (Italy) Telefon: +39 02 3216571 E-Mail: m.decaro@avelarenergy.com Medienanfragen aus der Schweiz/Europa: Markus Blume Claridenstr. 22, CH-8001 Zurich Telefon: +41 43 2109562 E-Mail: markus.blume@renova-group.ch Internet:www.avelarenergy.com AVELAR Management Ltd. Claridenstr. 22 CH-8001 Zurich, Switzerland Tel. +41 44 2000300 Fax +41 44 2000309 www.avelarenergy.com

Das könnte Sie auch interessieren: