Popcorn

Trouble im Hause Cyrus: Teen-Queen Miley verstößt ihren Bruder!

    München (ots) - Teen-Queen Miley Cyrus (16) ist der Mittelpunkt ihrer Familie und das Idol von Millionen Fans weltweit. Bekannt wurde sie durch die TV-Serie "Hannah Montana", Hits der Marke "7 Things" und ihr immer strahlendes Lächeln - nicht aber für ihre rabiate Art. Die bekam Mileys Halbbruder Trace (20) umso mehr zu spüren: Als er versuchte, aus dem Schatten seiner berühmten Schwester zu treten, mit ständig neuen Tattoos und Piercings zu rebellieren begann, wurde Trace eiskalt vor die Tür gesetzt. Grund: Mit seinen Eskapaden hätte er nicht nur dem Saubermann-Image der Familie Cyrus, sondern vor allem Mileys Karriere geschadet. Doch Trace ließ sich nicht unterkriegen: Zusammen mit Mason Musso, pikanterweise der Bruder von "Hannah Montana"-Co-Star Mitchel, gründete er die Band Metro Station und feiert nun auch ohne Rückendeckung seiner Familie Erfolge. "Shake It", die Debüt-Single der Electro-Rocker von Metro Station, erscheint bei uns am 20. März, das Album (stand in den USA auf Platz 1 der Charts) folgt am 17. April. Die deutschen Rock-Fans können sich freuen. Miley Cyrus auch?

    Die komplette Story gibt's in POPCORN 4 (EVT 11. März)


ots Originaltext: Popcorn
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
POPCORN, Mail: stefan.kirmair@axelspringer.de



Weitere Meldungen: Popcorn

Das könnte Sie auch interessieren: