SCHMOLZ+BICKENBACH

SCHMOLZ+BICKENBACH GmbH & CO. KG mit vollem Stimmrecht auf der Generalversammlung

Düsseldorf (ots) - Die Düsseldorfer SCHMOLZ+BICKENBACH GmbH & CO. KG ("KG) ist mit 40,46% größte Aktionärin der SCHMOLZ+BICKENBACH AG ("AG"). Sie wird und kann - entgegen der wiederholten, unzutreffenden Behauptungen der AG - mit ihren vollen 40,46% für die Wahl der von ihr vorgeschlagenen vier Vertreter in den Verwaltungsrat sowie für die Abwahl von Dr. Marc Feiler stimmen.

Von der KG wurden die folgenden Kandidaten zur Wahl vorgeschlagen: Carl Michael Eichler, Dr. Heinz Schumacher, Dr. Roger Schaack sowie Dr. Oliver Thum. zCapital, ein führender Schweizer Aktionärs- und Stimmrechtsberater unterstützt die Wahl von Oliver Thum, weil er "die Interessen des Großaktionärs und aller Erben bestmöglichst einbringen" kann.

Bereits im Februar 2013 hatte die KG im Gespräch mit der AG ihre Absicht mitgeteilt, im Rahmen der ursprünglich für den 18. April 2013 geplanten ordentlichen Generalversammlung vier neue Mitglieder in den Verwaltungsrat wählen zu lassen, da die reguläre Amtszeit von drei Verwaltungsratsmitgliedern ohnehin ausläuft und eine Po-sition nicht besetzt ist.

Kontakt:

SCHMOLZ+BICKENBACH GmbH & CO. KG, Düsseldorf
Christof Schramm, Telefon: +49 (0) 170 85 89 170
E-Mail: christof.schramm@altema.de


Das könnte Sie auch interessieren: