Whistler Blackcomb

Whistler Blackcomb feiert Eröffnung der PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn

Whistler, British Columbia (ots/PRNewswire) - - Diese neue "Kult-Attraktion" stärkt Whistlers Ruf als eines der Spitzen-Reiseziele für Touristen Die Gipfel der beiden Berge Whistler und Blackcomb wurden heute mit der feierlichen Eröffnung der PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn offiziell miteinander verbunden. Das Ski-, Touren- und Sightseeing-Erlebnis in den Bergen von Whistler Blackcomb hat sich damit jetzt grundlegend verändert und Gäste von Nah und Fern kamen, um bei dem bedeutsamen Anlass dabei sein zu können. Die gigantische Doppelmayr-3S-Gondelseilbahn ist eine technische Meisterleistung, bricht drei Weltrekorde und ist auf dem besten Wege, Kanadas jüngste Touristenattraktion zu werden. Premierminister Gordon Campbell nahm an der offiziellen Feier am Berghang von Whistler teil und taufte die erste Ski-Gondel "Spirit of BC". "Die PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn ist eine neue Kult-Attraktion, die Whistlers Ruf als eines der Spitzen-Touristenziele noch weiter festigt", sagte Premierminister Gordon Campbell. "Sie wird dazu beitragen, noch mehr Begeisterung zu wecken, neues Wachstum und wirtschaftliche Möglichkeiten zu eröffnen während wir bereits die Tage zählen bis British Columbia die Welt zu den olympischen und paralympischen Winterspiele 2010 zu Gast haben wird." "Die spektakuläre PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn ist eine eindrucksvolle Ingenieursleistung mit nur minimalen Auswirkungen auf die Umwelt und sie wird Whistlers internationalen Ruf als Touristenziel und eine der führenden Ski-Ferienanlage der Welt bestätigen", sagte der ehrenwerte Staatsminister (Sport) Gary Lunn. "Sie wird der Besucher, wenn wir die Welt im Jahre 2010 bei uns begrüssen, um die Sportler bei den olympischen und paralympischen Winterspielen anzufeuern, ein spannendes und aufregendes Erlebnis bieten." Es schneite, als die Gäste sich an der Whistler and Blackcomb PEAK-2-PEAK-Seilbahnstation versammelten, um die Einweihungsfahrt der Gondelbahn feierlich zu begehen. Die Gäste, die in der ersten Gondel vom Blackcomb zum Whistler fuhren waren zwischen drei und 90 Jahre alt und waren von der Gemeinde aufgrund ihrer unterschiedlichen Beiträge zur Gemeinde Whistler Blackcomb und wegen ihrer Bergbegeisterung ausgewählt worden. Die erste Gondel von Whistler nach Blackcomb beförderte 21 Gäste, die ihren Sitzplatz über eine Auktion zugunsten von Wohltätigkeitsvereinen in der "Sea to Sky"-Region, u. a. zugunsten der Whistler-Blackcomb-Stiftung, ersteigert hatten. Insgesamt wurden 22.000 $ für bedürftigen Gemeindeorganisationen aufgebracht. "Heute ist ein Tag historischer Bedeutung für Whistler Blackcomb. Die Eröffnung der PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn ist ein einmaliges Ereignis und wird das Ski-, Touren- und Sightseeing-Erlebnis in den Bergen für immer verändern", sagte Dave Brownlie, Präsident und Chief Operating Officer von Whistler Blackcomb. "Wir sind ganz begeistert, dass so viele Menschen diesen besonderen Tag mit uns persönlich bzw. per Internet teilen. Jetzt, wo die PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn eröffnet ist, laden wir Besucher herzlich ein, selbst zu sehen, wie diese ihnen hilft, das Beste aus ihrem Tag in Whistler Blackcomb zu machen." Das durchgehend zu den Spitzen-Ski- und Snowboard-Resorts in Nordamerika zählende Whistler Blackcomb erhebt auch das Sommerabenteuer auf neue Höhen. Die PEAK-2-PEAK-Gondelseilbahn wird nämlich nicht nur das Ski- und Touren-Erlebnis im Winter sondern auch das Sightseeing- und Bergwander-Erlebnis im Sommer umwälzen. Das zwei landschaftlich reizvolle Fahrstunden auf der eindrucksvollen "Sea to Sky"-Highway nördlich von Vancouver gelegene, ganzjährige Resort ist wirklich schon von Natur aus spektakulär. Entdecken Sie Einzelheiten auf der Website unter http://www.whistlerblackcomb.com. Informationen zu Intrawest ULC Intrawest ist im Bereich der Erlebnis-Ferienanlagen weltweit führend. Das Unternehmen ist an zehn Resorts in Nordamerikas beliebtesten Gebirgsreisezielen beteiligt, u. a. auch an Whistler Blackcomb, einem der Austragungsorte der olympischen und paralympischen Winterspiele 2010. Das Intrawest-Netzwerk umfasst auch Canadian Mountain Holidays, den grössten Heli-Skiing-Betrieb der Welt, Sandestin Golf and Beach Resort in Florida und Club Intrawest, einen privaten Resort-Klub mit Standorten überall in Nordamerika. Darüber hinaus erschliesst Intrawest Immobilien in seinen eigenen Ferienanlagen und an anderen Orten in ganz Nordamerika und Europa. Intrawest ist in Vancouver, British Columbia, ansässig. Weitergehende Informationen stehen auf der Website unter http://www.intrawest.com zur Verfügung. Whistler Blackcomb ist stolz, Austragungsort der olympischen und paralympischen Winterspiele 2010 zu sein Redaktionelle Hinweise: Whistler Blackcomb ist sehr erfreut, unter den folgenden Verweisen hochauflösende Fotos für den redaktionellen Gebrauch zum Herunterladen zur Verfügung stellen zu können. Bitte geben Sie den entsprechenden Fotografen und Whistler Blackcomb als Quelle an. http://www.whistlerblackcomb.com/photo/index.htm Weitergehende Informationen: Public Relations, Tel.: +1-(604)-938-7668, E-Mail: publicrelations@intrawest.com ots Originaltext: Whistler Blackcomb Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitergehende Informationen: Public Relations, Tel.: +1-(604)-938-7668, E-Mail: publicrelations@intrawest.com

Das könnte Sie auch interessieren: