Estrel Berlin

Happy Birthday, Pilzköpfe!
Estrel Berlin feiert im Juli "50 Jahre Beatles"

    Berlin (ots) - Vor genau 50 Jahren machten sich fünf Liverpooler Jungs nach Deutschland auf, um mit ihren Songs die Welt zu erobern. Sie traten im August 1960 erstmals in Hamburg auf und hatten sich kurz vor ihrer Abreise aus England einen neuen Bandnamen gegeben: "The Beatles"!

    Anlässlich des 50. Jubiläums werden im Juli prominente Wegbegleiter der Beatles zu den "Estrel Beatles Days" im Estrel Berlin erwartet. Die "Estrel Beatles Days" bieten an vier Juli-Samstagen ein hochkarätiges Programm rund um die Fab Four. So können sich Beatles-Fans unter anderem auf Talkrunden mit Cynthia Lennon, der ersten Frau von John Lennon, Beatles-Freundin und -Fotografin Astrid Kirchherr sowie Klaus Voormann, der für die Gestaltung des "Revolver"-Covers einen Grammy erhielt und Lennons Bassist war, freuen. Außerdem gibt es ein Live-Konzert von "The Quarrymen" - der Band, die von John Lennon zu Schulzeiten gegründet wurde und aus der die Beatles entstanden. Wer Zeit zum Stöbern hat, wird am 17. Juli auf dem "Beatles, Beat & Sixties"-Markt sicherlich so manche Rarität entdecken. Parallel zu den "Estrel Beatles Days" wird das Beatles-Musical "all you need is love!" auf der Bühne des Estrel Festival Centers gezeigt. Die international ausgezeichnete Show präsentiert mehr als 30 Hits - darunter "Please, Please Me", "Penny Lane" und "Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band". Dazu wird in kurzen Szenen die Karriere der Pilzköpfe beleuchtet - von den Anfängen in kleinen Clubs auf der Reeperbahn, über die verrückten Jahre der "Beatlemania" bis hin zu ihrem letzten Konzert auf dem Dach des Londoner Apple-Studios.

    Infos und Termine unter www.estrel.com

Pressekontakt: Estrel Berlin Presseabteilung Miranda Meier Tel.: 030/6831-22125 E-Mail: presse@estrel.com



Das könnte Sie auch interessieren: