HIG Immobilien Anlage Stiftung

HIG Immobilien Anlage Stiftung: Erfreuliches Geschäftsjahr 2011

Zürich (ots) - Die HIG Immobilien Anlage Stiftung kann dank ihrer nachhaltigen Anlagestrategie auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2011 zurückblicken. Das Gesamtergebnis beträgt 34.9 Millionen Franken und hat sich um 22.8% verbessert. Die Anlagerendite (Performance) liegt für das vergangene Jahr bei 6.54%.

Das zurückliegende Geschäftsjahr zeichnet sich wiederum durch ein sehr gutes Ergebnis aus. Hauptverantwortlich hierfür ist der gesteigerte Liegenschaftsertrag bei gleichzeitig praktisch unverändertem Liegenschaftsaufwand. Dabei ist der Abbau der Ertragsausfälle zu nennen, aber auch die Verjüngung des Portfolios durch die in den letzten Jahren erworbenen Neubauten und die gezielte, über die Jahre fortgeführte Modernisierungspolitik, die sich vorteilhaft auf die Instandhaltungskosten auswirkt.

Zur Ergebnisverbesserung trugen auch die anhaltend tiefen Zinssätze am Kapitalmarkt und die positiven Wertkorrekturen aus der Neubewertung des Immobilienportfolios bei.

Kontakt:

Kontakt:

HIG Immobilien Anlage Stiftung
Löwenstrasse 25
8001 Zürich
Tel.:   +41/44/213'61'61
E-Mail: info@hig.ch  



Weitere Meldungen: HIG Immobilien Anlage Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: