Ernst & Young Schweiz

Wechsel in der Geschäftsleitung von Ernst & Young Schweiz

    Zürich (ots) - Stefan Amstad, Willy Hofstetter und Louis Siegrist werden neu Mitglieder der Geschäftsleitung. Thomas Huwyler, Markus Schweizer und Martin Studer nehmen andere Führungsrollen in der globalen Organisation wahr.

    Die Integration von Ernst & Young zu einer globalen Organisation macht rasche Fortschritte. Der Verwaltungsrat richtet deshalb die Geschäftsleitung von Ernst & Young Schweiz auf die integrierte Organisation aus. Auf 1. April 2009 werden Stefan Amstad als Leiter Wirtschaftsprüfung für den Bereich Financial Services, Willy Hofstetter als Leiter Quality & Risk Management und Compliance und Louis Siegrist als Leiter Human Resources Mitglieder der Geschäftsleitung. Thomas Huwyler als People Partner für den Bereich Wirtschaftsprüfung in der Region GSA mit Deutschland, der Schweiz und Österreich, Markus Schweizer als Leiter Accounts & Business Development in der Region GSA und Martin Studer als Leiter Business Risk Services in der Region EMEIA mit Europa, dem Mittleren Osten, Indien und Afrika wechseln von der Schweizer Geschäftsleitung in die globale Organisation.

    "Wir freuen uns, so erfahrenen Partnern die Führungsverantwortung zu übertragen und danken den bisherigen Mitgliedern für ihren grossen Einsatz. Sie werden in ihren neuen Führungsrollen Ernst & Young weiter vorantreiben", sagt Andreas Müller, Präsident des Verwaltungsrates von Ernst & Young Schweiz.

    Auf 1. April 2009 werden gleichzeitig Dr. Thomas Sauber Sitzleiter Zürich, Robert-Jan Bumbacher Sitzleiter Basel und Prof. Dr. Bernhard Zwahlen Sitzleiter Bern. Die drei Partner folgen auf Marco Tagmann, Manuel Aeby und Jürg Scheller. "Ich freue mich, dass diese erfahrenen Partner die Sitzleitung übernehmen, und danke den bisherigen Partnern, die in ihrer langjährigen Karriere bei Ernst & Young einen wichtigen Beitrag geleistet haben", sagt Bruno Chiomento, CEO von Ernst & Young Schweiz.

    Stefan Amstad ist seit 2005 Partner. Der 39-jährige Ökonom und diplomierte Wirtschaftsprüfer ist von der FINMA anerkannter Leitender Prüfer für Banken und Mitglied der Arbeitsgruppe Rechnungslegung. In der internationalen Organisation von Ernst & Young ist er Mitglied des Führungsgremiums Wirtschaftsprüfung für den Bereich Financial Services in der Region EMEIA mit Europa, dem Mittleren Osten, Indien und Afrika. Stefan Amstad lebt in der Nähe von Zürich.

    Willy Hofstetter ist seit 2002 Partner. Der 42-jährige diplomierte Wirtschaftsprüfer ist Mitglied der Kommission für Wirtschaftsprüfung der Treuhand-Kammer. Er hat langjährige Erfahrung in der Betreuung börsenkotierter und internationaler Revisionsmandate. Willy Hofstetter wohnt mit seiner Familie in der Nähe von Zürich.

    Louis Siegrist ist seit 1999 Partner und wurde 2008 zum Leiter Transaktionsberatung ernannt. Der 48-jährige Ökonom und diplomierte Wirtschaftsprüfer verfügt über langjährige Erfahrung in der Betreuung nationaler und internationaler Bewertungs- und Due-Diligence-Mandate und ist Referent für Kurse über Unternehmensbewertung. Louis Siegrist lebt mit seiner Familie in St. Gallen.

    Dr. Thomas Sauber ist seit 1999 Partner und wurde 2003 zum General Counsel ernannt. Der 53-jährige Jurist und Rechtsanwalt hat langjährige Mandatserfahrung in der Transaktionsberatung, im Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht. Thomas Sauber lebt in der Nähe von Zürich.

    Robert-Jan Bumbacher ist seit 1998 Partner. Der 45-jährige Ökonom und diplomierte Wirtschaftsprüfer hat eine breite Erfahrung in der Betreuung nationaler und internationaler Revisions- und Beratungsmandate. Er ist Referent an der Fachhochschule Nordwestschweiz im Lehrgang "Auditing". Robert-Jan Bumbacher wohnt mit seiner Familie in der Nähe von Basel.

    Prof. Dr. Bernhard Zwahlen ist seit 1995 Partner. Der 56-jährige Jurist hat langjährige Erfahrung im Steuerrecht. Er ist Mitglied der Institutsleitung des Instituts für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht (ISIS) und Mitglied der Treuhand-Kammer als anerkannter Steuerexperte. In der internationalen Organisation von Ernst & Young ist er Leiter Private Steuerkunden in der Region GSA mit Deutschland, der Schweiz und Österreich. Bernhard Zwahlen wohnt mit seiner Familie in der Nähe von Bern.

    Kurzporträt von Ernst & Young

    Ernst & Young ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Transaktionen und Beratung. Unsere 135'000 Mitarbeitenden auf der ganzen Welt verbinden unsere gemeinsamen Werte sowie ein konsequentes Bekenntnis zur Qualität. In der Schweiz ist Ernst & Young ein führendes Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Steuern und Recht sowie Transaktionen und Rechnungslegung an. Unsere 1'900 Mitarbeitenden in der Schweiz haben im Geschäftsjahr 2007/08 einen Umsatz von CHF 563 Mio. erwirtschaftet. Wir differenzieren uns, indem wir unseren Mitarbeitenden, Kunden und Anspruchsgruppen helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.ey.com/ch.

    Ernst & Young bezieht sich auf die globale Organisation der Mitgliedsfirmen von Ernst & Young Global Limited, von denen jede eine eigene Rechtseinheit bildet. Ernst & Young Global Limited, UK, erbringt keine Dienstleistungen für Kunden.

ots Originaltext: Ernst & Young Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Cavelti
Ernst & Young
Mediensprecher
Tel.:    +41/58/286'33'48
E-Mail: daniel.cavelti@ch.ey.com



Weitere Meldungen: Ernst & Young Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: