Zwei.Null Portal S.R.L.

Deutschland hat jetzt die Web-2.0-Lizenz zum Meckern

    Mülheim (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Jeder kennt das. Immer wieder hat man Ärger zu schlucken: Behördenwillkür, schlechter Service, mangelhafte Dienstleistungen, Politik, Justiz, Ungerechtigkeit im Sport, Verkehrschaos -  alles Mögliche kann einen auf die Palme bringen. Aber wohin mit dem Frust, den man am liebsten der ganzen Welt mitteilen möchte?

    Gestern startete unter dem verheißungsvollen (Domain-) Namen "www.KackDichAus.de" eine Internetlösung für alle, die sich Luft machen und möglichst vielen Menschen mitteilen möchten, und zwar mit selbst verfassten Video-Beiträgen, die auf 2.0-Basis online gehen, alternativ auch als Text- oder Audiobeiträge. Der moderne Aufruf zum kollektiven Motzen.

    "KackDichAus.de" ist eine Mischung aus zeitgemäßer Verbraucherinformation und medialer Frustbefreiung für Mitgeschlepptes und Aufgestautes. "Ein innovatives Sprachrohr im Netz nach dem Motto: Die stärkste Waffe ist Deine Meinung!" sagen die Zwei.Null Portal-Macher. "Diese Community-Site verleiht nachhaltig Stimme. Zwangsläufig stößt man auf Leidgenossen, denen -von wem oder was auch immer- in gleicher Weise zugesetzt wurde. Jeder, der Zugang zum Internet hat, gehört zur (betroffenen) Zielgruppe und ist potentiell Gleichgesinnter. Wer nicht selbst Beiträge kostenlos einstellen will, sieht und hört sie sich an. Zur Information oder auch zur Unterhaltung. So treffen sich Bürger, die ernsthaft Anliegen los werden müssen, Spaßvögel, die komödiantisch ein Ärgernis zum Besten geben und Verbraucher, die sachlich fundiert die Kehrseite eines Produktes aufzeigen."

    "KackDichAus.de" bietet Usern, die im Portal auch untereinander kommunizieren können, vielfältige Möglichkeiten. Es wird eine Community vereint, die es längst gibt, die aber bislang kein Angebot einer entsprechenden Plattform geboten bekommen hat, um sich zu finden und mitzuteilen; eine Gemeinschaft, die sich mit der Einstellung verbunden fühlt, nicht (mehr) bei jedem und allem den Mund zu halten und sich alles gefallen zu lassen. So ist "KackDichAus.de" mit Zeitgeist witzig, frech, informativ und kommunikativ und richtet sich an Menschen losgelöst von Alter, Beruf, Status und Geschlecht.

    Für das Portal wirbt ab nun im ganzen Land das Maskottchen Karl Kacktus, das von seinen Machern in manch ausweglose Situation geschickt wird, bei der der Betrachter sich nicht selten wieder erkennen wird und womöglich denkt: "Ich geh´ jetzt online und kack mich aus!"

    Internet: www.KackDichAus.de


ots Originaltext: Zwei.Null Portal S.R.L.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Zwei.Null Portal S. R. L.

Meinolf Thies: 01520 - 1964568
Lutz Nennmann: 01520 - 1964565



Das könnte Sie auch interessieren: