Bank für Tirol und Vorarlberg AG

Anlässlich der Ergebnisveröffentlichung für die ersten drei Quartale präzisiert die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft den Ausblick für das Gesamtjahr 2008

Ausblick auf das Ergebnis 2008 der BTV

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Banken/Bilanz

Innsbruck (euro adhoc) - Das Ergebnis aus dem Firmen- und Privatkundengeschäft wird das Vorjahresergebnis übertreffen. Die Volatilität der Creditspreads lässt die Entwicklung der Wertpapierkurse hingegen nur mit hoher Unsicherheit vorhersagen. Der Konzernjahresüberschuss nach Steuern wird aus heutiger Sicht am Jahresende trotz der schwierigen Rahmenbedingungen auf Vorjahresniveau erwartet, könnte aber vor allem durch Abwertungserfordernisse aufgrund niedrigerer Wertpapierkurse zum 31.12.2008 unter dem Vorjahreswert liegen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Bank für Tirol und Vorarlberg AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Mag. Daniel Stöckl
Finanzen & Controlling
Tel. 05 05 333 1432
E-Mail: daniel.stoeckl@btv.at

Branche: Banken
ISIN:      AT0000625504
WKN:        
Index:    WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Börse



Weitere Meldungen: Bank für Tirol und Vorarlberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: