Finecom Telecommunications AG

Die zweitgrösste Organisation im Kabelnetz-Markt wird noch stärker: Der Partnerverbund Besonet/Finecom erhält Zuwachs durch einen weiteren Aktionär

    Biel (ots) - Um sich im Verdrängungsmarkt der Telekommunikationsbranche zu behaupten, braucht es Verbünde. Je mehr Kabelnetze partnerschaftlich zusammenarbeiten, desto stärker werden die Positionen in der Produktentwicklung und im Einkauf und desto attraktiver und günstiger werden schlussendlich die Produkte für die Endkonsumenten. Die Nummer zwei im Schweizer Kabel TV-Markt heisst Besonet/Finecom, ein Verbund von regionalen Kabelnetzunternehmen. Mit dem Oberwalliser Kabelnetz-unternehmen Valaiscom AG stösst ein weiterer Aktionär zum Verbund, der nun insgesamt ein Potential von rund 200'000 Haushalten in 196 Gemeinden abdeckt. Valaiscom beliefert im Wallis 19'000 Haushaltungen mit Fernsehen, Internet und Telefonie.

    Die Besonet-Gruppe besitzt hundert Prozent der Aktien des Fullservice-Providers Finecom Telecommunications AG, Biel. Finecom betreibt für die Besonet-Partner sowie für weitere Kabelnetzunternehmen den mehrfach redundanten Glasfaser-Backbone. Gemeinsam vermarkten sie das Multimedia-Produkt QuickLine (Breitband-Internet, Telefonie und Digital TV). Ein weiterer Schwerpunkt sind auch Firmen mit hohem Datenverkehr im Einzugsgebiet des Besonet-Backbones, denen Glasfaserleitungen in die ganze Schweiz mit garantierter Bandbreite bis zu 10 Gibt/s offeriert werden können.

    Die Herausforderung der Gruppe liegt zukünftig bei technisch noch komplexeren Themen wie HDTV, Interaktivität, IP TV und dem Bedarf an noch höheren Bandbreiten. Seit der Lancierung von QuickLine Digital TV ist Besonet/Finecom eine Kooperation mit einer weiteren Gruppierung, der Digital Cable Group (DCG), eingegangen. Gemeinsam wird in Zug eine hochmoderne digitale Kopfstation betrieben, die gegen 400'000 Haushaltungen mit digitalem Fernsehen und Pay TV Produkten versorgt.

    Zur Besonet/Finecom-Gruppe gehören folgende Kabelnetzunternehmen: Evard AG Brugg, Energie Seeland AG Lyss, GA Grenchen, GA Weissenstein, GA Herzogenbuchsee, IB Langenthal, Localnet AG Burgdorf und neu Valaiscom AG Brig-Glis. Seit Ende 2005 ist die Gruppe Besitzerin der Finecom Telecommunications AG Biel. Valaiscom beliefert im Wallis 20'000 Haushaltungen mit Fernsehen, Internet und Telefonie in den Gemeinden Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee, Zermatt und Leukerbad sowie EWCOM mit Fiesch, Fieschertal, Lax, Ernen und Mühlebach.

ots Originaltext: Besonet / Finecom Telecommunications AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Geschäftsführung Besonet AG
Reto Bertschi
CEO Finecom Telecommunications AG
Robert-Walser-Platz 7
2501 Biel
Tel.:        +41/32/559'98'00
E-Mail:    info@besonet.ch
Internet: http://www.finecom.ch



Das könnte Sie auch interessieren: