Ventyx

CNE nutzt Ventyx EAM-Software für Management von kerntechnischer Anlage

    London, February 24, 2010 (ots/PRNewswire) - Ventyx(R), der weltweit grösste private Anbieter von Software-, Daten- und Beratungsdienstleistungen für die Energie- und Versorgungsunternehmen gab heute bekannt, dass der rumänische Kernanlagebetreiber CNE ( http://www.cne.ro/) Cernavoda, in Verbindung mit seinem Geschäftspartner SIVECO (http://www.siveco.ro/web/?page=11&language=2) Romania, erfolgreich die Ventyx Asset Suite (TM) (http://www.ventyx.com/asset-suite/overview.asp) , Enterprise Asset Management (EAM)-Softwarelösung für Wartungs- und Sicherheitsoperationen für die Kernanlagen in Cernavoda eingeführt hat und schlossen einen neuen 4-Jahresvertrag für die Ausweitung der Anwendungen auf den gesamten nuklearen Betrieb ab.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080318/CLTU015LOGO )

    CNE und SIVECO verwenden Asset Suite in den beiden derzeit operierenden CNE Werken, Blöcken 1 and 2 an und unterstützen insgesamt 600 Anwender. Im Rahmen der neuen Vereinbarung hat sich CNE verpflichtet, die Lösung auf 1000 Anwender zu erweitern und zusätzliche Asset Suite-Module, einschliesslich Engineering Change, Personnel Qualifications, Project Management and Total Exposure einzusetzen. CNE arbeitet auch mit dem Ventyx Curator Dokumenten-Managementsystem, um konstruktionstechnische Dokumente zu verwalten.

    "CNE wählte Ventyx und seinen Geschäftspartner SIVECO für dieses Projekt, denn wir wollten mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das die Betriebsabläufe und Bedürfnisse von Kernanlagen versteht und weltweit bereits erfolgreiche Lösungen geliefert hat," sagte Ionel Bucur, Direktor der CNE Cernavoda-Anlage. "Der Erfolg dieser Umsetzung zeigt, dass unsere Entscheidung für Ventyx gut begründet war. CNE legt grossen Wert auf Qualität und Kenntnisse beider professionellen Service-Teams, Ventyx und SIVECO, wie auch auf die Stärke unserer Partnerschaft. Beides wird für die Instandhaltung, Verbesserung der Sicherheit, Leistungsfähigkeit von Cernavoda eine entscheidende Rolle spielen."

    Durch die Einführung von Asset Suite hat CNE die branchenführende EAM-Lösung für die nukleare Stromerzeugung, Energielieferung und andere anlagenintensive Organisationen eingesetzt. Hunderte von Kunden nutzen weltweit Ventyx Asset-Software und Betriebsmanagement-Software. Unter diesen Kunden befinden sich 95 Prozent der 100 Top-Unternehmen von 50 Fortune, neun der europäischen Top-Stromerzeuger und vier der fünf europäischen Spitzenversorgungsunternehmen.

    Asset Suite wird den kerntechnischen Betrieb von CNE mit tiefgehendem Asset-Management für seine vielfältige Ausstattung und Infrastruktur versorgen, damit Informationen, wie Maschinenmodell, Seriennummer, Anbieter, Kaufdatum, Ersatzteile, erbrachte Leistungen, Rückrufe und mehr für das gesamte Areal durch ein einziges System verwaltet werden kann. Darüber hinaus bietet Asset Suite ein persönliches Benutzer-Interface, welches auf Funktion und Regel basierte Inhalte und auf Workflow-basierte Navigation umfasst und für die einzelnen Benutzer konfigurierbar ist. Als Ergebnis kann CNE seine Asset-Leistung, Sicherheit und die finanziellen Ergebnisse der Anlage durch die Reduzierung der Betriebskosten verbessern, die die Effektivität der Belegschaft erhöhen, die Sicherheit und Einhaltung gesetzlicher Anforderungen sowie die Straffung der Lieferkette unter sonstigen Leistungen sicherstellen.

    "Wir freuen uns, CNE zu unserem umfangreichen Kernanlagen-Kundenstamm zählen zu können und begrüssen die Partnerschaft mit dem Marktführer und IT-Partner SIVECO in einem so wichtigen Projekt. Es stellt erneut unser Engagement und unsere Führungsrolle im mittel- und osteuropäischen Energieerzeugungsmarkt unter Beweis", sagte Ventyx VP Richard Jones. "Der Erfolg von Cernavoda ist wirklich das Ergebnis einer Teamarbeit. Ventyx ist ein Vollzeit-Team von Nuklearspezialisten aus unserer kerntechnischen Professional Services Organisation vor Ort in Rumänien, die von Anfang an eng mit dem Kunden und Partner für die Umsetzung zusammenarbeiteten. Wir sind stolz, dass sich CNE entschieden hat, unsere Partnerschaft und die Nutzung unserer branchenführenden Arbeits- und Asset-Management-Lösung weiterzuführen, denn sie wird nun auch in die Blöcke 3 und 4 eingeführt."

    Für weitere Information über Ventyx Asset-Management-Lösungen für die Kernkraftindustrie, klicken Sie hier: ( http://www.ventyx.com/solutions/nuclear-power.asp).

    Über SIVECO

    Im Laufe seines 18-jährigen Bestehens wurde SIVECO Romania zu einem der wichtigsten Anbieter und Integratoren der globalen Lösungen von EAS-Software, eLearning, eHealth, eBusiness und eGovernment und schlüsselfertigen Projekten von Rumänien. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen guten Ruf auf dem internationalen Markt gewonnen. Aufgrund seiner geographischen Lage und seiner mehrsprachigen Einrichtungen bietet SIVECO Romania IT-Lösungen für die Europäische Union und amerikanische Märkte. SIVECO Romania ist auch auf die Entwicklung grosser Automatisierungsprojekte spezialisiert, wie über das Internet und Intranet zugängliche On-Demand-Software-Lösungen, Integration mit anderen Systemen und die geografische Verteilung von Zugangsstellen mit einer grossen Zahl von Anwendern. Das SIVECO Romania Qualitätsmanagementsystem ist durch das französische Unternehmen AFAQ-AFNOR ISO9001: 2008 zertifiziert und eines der ersten fünf Audit-Unternehmen der Welt. Für weitere Informationen, besuchen Sie http://www.siveco.ro/web/ (http://www.siveco.ro/web/?page=11&language=2 für die englische Version).

    Über Ventyx

    Ventyx ist ein Markführer im Bereich von Geschäftslösungen, Bereitstellung von Asset-Management, Mobil Workforce Management, Energie-Portfolio-Management und Kundendienstlösungen für mehr als 1250 Kunden aus der Stromerzeugnis-, Stromversorgungs- und Kommunikationsindustrie sowie für anlageintensive Kunden in ausgewählten kommerziellen Märkten. Ventyx liefert Best-of-Breed- Geschäftslösungen zur Maximierung der betrieblichen und finanziellen Leistung und kann auf die umfassendste branchenspezifische Domänenexpertise der Industrie zurückgreifen. Weitere Informationen sind auf unserer Website unter http://www.ventyx.com zu finden.

    Ventyx ist ein eingetragenes Warenzeichen von Ventyx Inc. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein, mit denen sie verbunden sind.

ots Originaltext: Ventyx
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Sarah Anstee, Ventyx Corporate Communications,
+44-1483-722777,sarah.anstee@ventyx.com



Weitere Meldungen: Ventyx

Das könnte Sie auch interessieren: