Hornbach Baumarkt AG

HORNBACH eröffnet Baumarkt der Superlative in Biel-Bienne

    Biel-Bienne / Sursee (ots) -

    - Vierter Standort in der Schweiz     - 125 qualifizierte Arbeitsplätze und 46 Mio. SFr. Investitionen     - Energieeffizienter und umweltschonender Bau     - Branchenweit führend beim Klima- und Umweltschutz

    Die Baumarktkette HORNBACH hat in Biel-Bienne (Kanton Bern) ihren vierten Schweizer Standort eröffnet. Auf 16.700 Quadratmetern Verkaufsfläche erwartet die Kunden ein umfangreiches Sortiment rund um Bauen, Renovieren und Garten. In den verkehrsgünstig an der Autobahn N 5 liegenden Bau- und Gartenmarkt mit Baustoff-Abholzentrum hat das Unternehmen mehr als 46 Mio. Schweizer Franken investiert. Es entstanden 125 qualifizierte Arbeitsplätze.

    Der Vorstandsvorsitzende der HORNBACH HOLDING AG, Albrecht Hornbach, lobte die grosse Unterstützung der Bevölkerung von Biel-Bienne und der örtlichen Behörden für das Projekt. Er verwies in seiner Rede darauf, dass sich bei einer Volksabstimmung im Jahr 2003 mehr als 70 Prozent für den Bau ausgesprochen hätten: "Kommunalpolitiker, lokale Planungsbehörden, aber auch viele Bürger aus Biel-Bienne und Umgebung haben uns immer wieder signalisiert: Wir wollen, dass Ihr kommt! Ein solcher Rückenwind beflügelt jeden Bauherrn", sagte er.

    Albrecht Hornbach umriss auch die weiteren Pläne seines Unternehmens in der Schweiz: "Wir wollen weiter wachsen. Der nächste Markt soll in Galgenen entstehen, bis zum Jahr 2015 könnten es zehn Schweizer Märkte sein. Wir wollen dafür noch einmal mehr als 150 Mio. Schweizer Franken investieren und unsere Belegschaft von derzeit fast 600 qualifizierten Mitarbeitern annähernd verdoppeln."

    HORNBACH: Nummer eins für Projekte

    Marktleiter Theo van Kessel erläuterte das besondere Konzept der kombinierten Bau- und Gartenmärkte von HORNBACH: "Unsere Märkte sind ganz auf die Bedürfnisse von Kunden ausgerichtet, die Projekte wie den Ausbau des Dachbodens, den Bau eines Gartenhauses oder die Renovierung des Badezimmers realisieren wollen. Bei einem Sortiment von rund 60.000 vorrätigen Artikeln finden unsere Kunden unter einem Dach alle notwendigen Mittel für solche Vorhaben."

    Die Projektmärkte von HORNBACH zeichnen sich nicht nur durch ihr besonders umfangreiches Sortiment aus, sondern alle Artikel werden in hoher Stückzahl und zu dauerhaft günstigen Preisen angeboten. "Anders als viele Wettbewerber arbeitet HORNBACH nicht mit Rabatten und zeitlich begrenzten Sonderangeboten.  Unsere Dauertiefpreisstrategie gibt den Kunden langfristig finanzielle Planungssicherheit für ihr Projekt in Haus, Wohnung oder Garten", sagte van Kessel. "Die Kunden werden durch Fachpersonal optimal beraten und bekommen Unterstützung von qualifizierten Handwerkern, wenn sie das wollen."

    Der Landesgeschäftsführer der HORNBACH Baumarkt (Schweiz) AG, Klaus Becker, stellte heraus: "Wir verstehen uns als Schweizer Unternehmen. Wir bezahlen hier Steuern, beschäftigen überwiegend Einheimische, achten beim Bau neuer Märkte darauf, dass hiesige Baufirmen berücksichtigt werden, und bieten einen großen Anteil einheimischer Produkte an. Damit kurbeln wir die Konjunktur in der Schweiz an, denn viele Produkte, die wir von hiesigen Lieferanten beziehen, werden zugleich auch in HORNBACH-Märkten in den acht anderen europäischen Ländern verkauft."

    Umweltgerechtes Bauen im Vordergrund

    HORNBACH engagiert sich seit jeher auch in Fragen des Umweltschutzes und berücksichtigt beim Bau seiner Filialen umweltgerechte Techniken und Bauweisen.  So wird die Energie für den Bieler Markt in erster Linie über eine Wärmepumpe gewonnen, die mit Grundwasser gespeist wird. Da HORNBACH alle kantonalen Auflagen für Minenergie erfüllt hat, wurde ein entsprechendes Energiezertifikat beantragt.  Ferner entstanden zwei Rückhaltebecken, durch die das Regen- und Oberflächenwasser dem Grundwasser zugeführt wird. Außerdem wurde ein Bach renaturiert, der quer über das 3,5 Hektar grosse Grundstück verläuft.

    1.200 Holzprodukte mit FSC-Zertifikat

    Auch bei der Sortimentspolitik ist HORNBACH europaweit Vorreiter in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. "Wir beziehen klar Stellung gegen den Raubbau an den Tropenwäldern und bieten deshalb auch in unseren Schweizer Märkten mehr als 1.200 Holzprodukte mit dem FSC-Siegel an", sagte Konzernchef Albrecht Hornbach. Als einziger international agierender Baumarktbetreiber Europas habe HORNBACH von einem akkreditierten Zertifizierungsunternehmen das FSC-Handelskettenzertifikat erhalten. Damit ist sichergestellt, dass das von HORNBACH angebotene Holz unter Berücksichtigung hoher sozialer und ökologischer Standards produziert wurde.

    Mit der Vergabe des Zertifikats schließt sich der Kreis vom Hersteller über den Händler bis hin zum Kunden. So können beispielsweise Schreiner, die FSC-Holz von HORNBACH verwenden, ebenfalls das FSC-Siegel benutzen. Seit 2007 ist HORNBACH zudem Mitglied der FSC-Arbeitsgruppe in der Schweiz.

    Seit das Unternehmen im Jahr 2003 Gründungsmitglied der WWF Woodgroup Deutschland wurde, hat sich HORNBACH dazu verpflichtet, die Zahl der FSC-Produkte  immer weiter zu erhöhen. Außerhalb Europas werden ausschließlich Holzprodukte mit FSC-Siegel beschafft, und auch innerhalb der EU werden FSC-zertifizierte Produkte bevorzugt. Die Palette der FSC-Produkte reicht von Gartenmöbeln und Gartenwerkzeugen über Zäune, Terrassenhölzer, Baubretter,  Konstruktionshölzer und Parkett bis hin zu Kaminfeuerholz und Bilderrahmen.

    HORNBACH ist ein 130 Jahre altes Familienunternehmen mit Wurzeln in der Pfalz in Süddeutschland. Der an der Frankfurter Börse notierte Konzern ist seit sechs Jahren (2002) auch in der Schweiz aktiv. Die Projekt-Baumärkte in Littau, Etoy und Villeneuve sind bei den Kunden außerordentlich beliebt. Mit dem neuesten Standort in Biel-Bienne betreibt die HORNBACH-Gruppe nun insgesamt 128 Bau- und Gartenmärkte in neun europäischen Ländern.


ots Originaltext: Hornbach Baumarkt AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Marianne Limacher
Marketingleiterin
HORNBACH Baumarkt (Schweiz) AG
Tel. 0041 41 92 567 -80
E-Mail: Marianne.Limacher@hornbach.com



Weitere Meldungen: Hornbach Baumarkt AG

Das könnte Sie auch interessieren: